Hercules Offshore

Hercules Offshore kauft Liftboat-Flotte von Laborde Marine Lifts

Houston (ots/PRNewswire) - Hercules Offshore Inc. (Nasdaq: HERO) hat heute den bereits angekündigten Kauf einer Flotte von fünf Liftboats von Laborde Marine Lifts Inc. zum Preis von 49,3 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Ausserdem hat Hercules den Bau eines sechsten Liftboats in Auftrag gegeben, das im Juli 2006 geliefert werden soll. Laut den Bedingungen des Kaufvertrags wurde der ursprüngliche Kaufpreis von 52 Millionen US-Dollar um 2,6 Millionen US-Dollar reduziert. Dieser Betrag entspricht der ausstehenden Gesamtsumme gegenüber Laborde Marine Lifts für den vertraglich festgelegten Bau des sechsten Liftboats. Die sechs Liftboats mit Längen von 105 bis 200 Fuss (32 bis 60 m) befinden sich derzeit im Golf von Mexiko.. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050601/DAW092LOGO ) Randy Stilley, CEO und President von Hercules Offshore, erklärte dazu: "Mit je zwei Schiffen der 175er und der 200er Klasse - mit einem durchschnittlichen Alter von nur vier Jahren - können wir durch diesen Kauf sämtliche Kundenanforderungen noch besser erfüllen. Zugleich steigt damit das Altersprofil unserer Flotte." Hercules Offshore mit Firmensitz in Houston besitzt eine Flotte von neun mattengestützten Kranplattformen und 51 Liftboats. Das Unternehmen bietet Erdöl- und Gasproduzenten ein breites Leistungsspektrum für deren Anforderungen bei Bohrungen, der Schachtwartung, der Plattforminspektionen, allgemeinen Wartungsarbeiten und stillgelegten Bohrstellen im seichten Wasser. Website: http://www.herculesoffshore.com ots Originaltext: Hercules Offshore, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Stephen M. Butz, Director of Corporate Development of Hercules Offshore, Inc., +1-713-979-9832. Bildmaterial: NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050601/DAW092LOGO ; AP-Archiv: http://photoarchive.ap.org , PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: