eHealthCare Kongress

eHealthCare.ch-Kongress zeigte Wege zu Qualitätsgewinn und Kosteneffizienz

    Nottwil (ots) - Die Weichenstellung im eHealthcare-Bereich ist in vollem Gang. Pilotprojekte, Teillösungen und Gesamtkonzepte werden geplant, gestartet und evaluiert. Der 8. Jahreskongress eHealthCare.ch in Nottwil bot den ca. 1 600 Teilnehmern die Plattform für zielführenden Meinungsaustausch mit den wichtigen Entscheidungsträgern sowie eine sehr gute Übersicht über bestehende eHealth-Konzepte, -Strategien und -Praxislösungen. Die Bewertung der Fachreferate (TED-System) lag meist über den Erwartungen. Sehr positiv war die Beurteilung der Neuerungen; des 1. Healthcare Leader Forums, des CIO- und IT-Leiter Forums und des "Swiss eHealth Village". Wichtige Entscheidungsträger waren sich einig: Die IT kann heute alles bieten - es gilt jetzt zu entscheiden, wie und wann wir was umsetzen wollen.

    Die Bedeutung des Meinungs- und Erfahrungsaustauschs am Jahreskongress eHealthCare.ch hat dieses Jahr zugenommen und wird weiter steigen. Die Foren und die meisten Fachvorträge nannten als Priorität den Einbezug aller Beteiligten von Anfang an und die gemeinsame, von allen mitgetragene Lösungsentwicklung.

    Die eHealthcare Informations- und Kommunikationstechnologien sollen der Optimierung der Behandlungsqualität, der Vorsorge und der Kosteneffizienz in der Gesundheitsversorgung dienen.

    Wie das herabladbare Konferenzprogramm zeigt (http://www.ehealthcare.ch ), wurde am Kongress eine repräsentative Übersicht für eHealthcare geboten. Die Fachvorträge wurden ergänzt durch die breite Verfügbarkeit verschiedener Praxislösungen in der Fachausstellung und neu im "Swiss eHealth Village", wo sie von den Leistungserbringern live vorgeführt und erklärt wurden.

    Die vollständige Fachmedieninformation zum Kongress 2008 finden Sie auf www.ehealthcare.ch (Medieninformationen/ Pressemitteilungen).

    Reprofähige Bilder des Kongresses sind herabladbar unter:     www.eddymotion.ch/private

    User:        ehealthcare2008
    Passwort: presse

ots Originaltext: eHealthCare.ch
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Rosalia Gerber-Steuer
Geschäftsführerin
eHealthCare.ch
Bahnhofstrasse 40
6210 Sursee
Tel.:        +41/41/925'76'89
E-Mail:    info@ehealthcare.ch
Internet: http://www.ehealthcare.ch



Weitere Meldungen: eHealthCare Kongress

Das könnte Sie auch interessieren: