Accenture

Accenture investiert 250 Millionen US-Dollar in die IT-Beratung - IDC: "Perfekte Ergänzung zu Industrie-Know-how und Managementberatung"

    Zürich (ots) - Weltweit steigt die Nachfrage nach Technologieberatung durch unabhängige Dienstleister, die nicht an eine bestimmte IT-Plattform gebunden sind. Dies verzeichnen unter anderem die Industrieanalysten von IDC. Der Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister Accenture wird daher in den nächsten drei Jahren 250 Millionen US-Dollar in den Ausbau seiner IT-Beratung investieren. Das Geld fliesst in die Bereiche Strategieentwicklung, Marketing, Vertrieb, Produktentwicklung, Partnermanagement, Mitarbeiterrekrutierung und Weiterbildung.

    Accenture konzentriert sich bei der IT-Beratung auf die Entwicklung wirksamer IT-Strategien, die messbare wirtschaftliche Resultate liefern. Dazu zählen etwa die Standardisierung, Virtualisierung und Sicherheit der IT-Infrastrukturen und der Software, die Erhöhung der Mitarbeiterproduktivität und die Einführung web-basierter Anwendungen, mit denen sich die Vorteile serviceorientierter Architekturen (SOA) und weiterer neuer Technologien ausschöpfen lassen.

    "Die Ausrichtung der IT auf die Unternehmensstrategie steht erneut ganz oben auf der Agenda der Unternehmen", sagt William D. Green, CEO von Accenture. "Deshalb werden wir die End-to-End-Services unseres Geschäftsbereichs Accenture Technology Consulting ausbauen und unser umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot durch neue Services ergänzen, die einen tieferen Einblick in den Zusammenhang zwischen IT und der Leistungsfähigkeit eines Unternehmens erlauben.  Dies ist umso wichtiger, als gerade jetzt zahlreiche Unternehmen damit konfrontiert sind, veraltete Anwendungen zu ersetzen sowie Datensicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu garantieren."

    Zum Portfolio von Accenture Technology Consulting zählen IT-Strategieentwicklung, IT-Integration im Rahmen von Fusionen und Akquisitionen, die Umsetzung kompletter IT-Infrastrukturen, IT-Sicherheitslösungen, der kosteneffiziente Ersatz von IT-Altsystemen sowie IT-Leistungsmessung und -bewertung.

    Im Mittelpunkt des Investitionsprogramms steht die Entwicklung von Lösungen für

    - Rechenzentren der neuesten Generation:
        Rechenzentrumskonsolidierung, Server-Konsolidierung und      
        -Rationalisierung, Speichertransformation, Transformation von
        Test- und Entwicklungsumgebungen, Service
        Desk-Optimierung, Massnahmen zur Reduzierung des      
        Energieverbrauchs ("Grünes Rechenzentrum");
    - Unternehmensnetzwerke: konvergente Sprach-/Daten-Systeme und
        IP-basierte Netzwerke für den zeit- und standortunabhängigen      
        Zugriff auf Unternehmensdaten, E-Mails und Anwendungen;
    - sichere IT-Infrastrukturen und Applikationen: Risikominimierung,
        Business Continuity, Optimierung der IT-Produktivität,
        Identitäts- und Datenzugriffsmanagement für die sichere    
        Interaktion zwischen Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden.

    "Der Markt für IT-Beratung wächst stetig, weil die Unternehmen neue gesetzliche Anforderungen erfüllen und grosse, komplexe IT-Systeme erneuern müssen. Dabei bevorzugen die Unternehmen Anbieter, die nicht an eine bestimmte IT-Plattform gebunden sind", sagt Curtis Price vom Analystenhaus IDC. "Der Ausbau der IT-Beratung ergänzt das bei Accenture bereits vorhandene Branchen-Know-how und die Kompetenz in der Managementberatung perfekt."

    Über Accenture

    Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister. Mit dem Ziel, Innovationen umzusetzen, hilft das Unternehmen seinen Kunden durch die gemeinsame Arbeit leistungsfähiger zu werden. Umfangreiches Branchenwissen, Geschäftsprozess-Know-how, internationale Teams und hohe Umsetzungskompetenz versetzen Accenture in die Lage, die richtigen Mitarbeiter, Fähigkeiten und Technologien bereitzustellen, um so die Leistung seiner Kunden zu verbessern. Mit rund 152.000 Mitarbeitern in 49 Ländern erwirtschaftete das Unternehmen im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2006) einen Nettoumsatz von 16,65 Milliarden US-Dollar. Die Internet-Adresse lautet www.accenture.ch

ots Originaltext: Accenture
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Accenture AG
Fraumünsterstrasse 16
8001 Zürich
Jacqueline Leichsering
Tel.:        +41/44/219'55'28
Fax:         +41/44/219'88'89
E-Mail:    j.leichsering@accenture.com
Internet: www.accenture.ch



Weitere Meldungen: Accenture

Das könnte Sie auch interessieren: