Österreich Werbung

Tagungen im Kongressdorf liegen weiter voll im Trend

Congress Centrum Alpbach bilanzierte 2006 mit neuem Rekordergebnis Alpbach (ots) - Der Erfolg von Alpbach zeigt, wie man sich als Nischenanbieter im weltweit immer stärker werdenden Wettbewerb der Kongress- und Tagungsdestinationen behaupten kann. In den vergangenen Jahren hat sich Alpbach als Tagungsort für renommierte Firmen weiter etabliert und dabei neben dem Heimmarkt Österreich auch den Kundenanteil aus Deutschland entscheidend ausbauen können. Allein im Zeitraum September 2006 bis Juli 2007 ist daher der Alpbacher Kongresskalender mit zahlreichen hochwertigen Veranstaltungen wie einer großen Produktschulung des Pharmakonzerns Sanofi Pasteur MSD, einer Tagung der Rechtsschutzversicherung D.A.S., einer Großveranstaltung für deutsche Händler des Automobilherstellers KIA und der 6. Carl Zeiss Welttagung gespickt. Für all diese Veranstaltungen gilt, dass die Kunden Alpbach aufgrund des besonderen dörflichen Charakters, der hervorragenden Infrastruktur und der Nähe zum Flughafen München den Vorzug gaben. Die Durchführung von Tagungen in einem einzigartigen Umfeld liegt derzeit voll im Trend und Alpbach kann daher als Kongressdorf in den Tiroler Bergen voll punkten. Neben der hohen Umwegrentabilität für die ganze Region wirkt sich die sehr gute Buchungslage auch wirtschaftlich äußerst positiv auf das Congress Centrum Alpbach aus. Die Alpbach Tourismus GmbH weist mit den Geschäftsfeldern Congress Centrum und Incoming Reisebüro für das Jahr 2006 einen Umsatzanstieg von 37 % auf das bisherige Spitzenjahr 2005 aus. Aufgrund der zahlreichen Veranstaltungen in der ferientouristischen Nebensaison hat das Unternehmen auch einen entscheidenden Beitrag zur hervorragenden Nächtigungsentwicklung (+ 19 %) im Ort Alpbach während der vergangenen Sommersaison beigetragen. Für Georg Hechenblaikner, dem Geschäftsführer des Congress Centrums Alpbach, waren neben den genannten Großveranstaltungen auch die EU Ratspräsidentschaft sowie mehrere Veranstaltungen des Unterrichts- und Lebensministeriums für den Umsatzanstieg verantwortlich. Zudem erfreut sich "das Dorf der Denker" einer starken Nachfrage aus dem Bereich der wissenschaftlichen Veranstaltungen, wie Buchungen des Max Planck Instituts, der European Science Foundation oder zahlreiche medizinische Kongresse im Jahr 2007 belegen. Das Congress Centrum Alpbach positioniert sich auf den wichtigsten Herkunftsmärkten ausschließlich im Kontext seines einzigartigen dörflichen Erscheinungsbilds und kann sich mit dieser Alleinstellung als Nischenanbieter hervorragend behaupten. Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at Rückfragehinweis: Alpbach Tourismus GmbH, Congress Centrum Alpbach, A-6236 Alpbach Tel. +43 5336 600 100, Fax +43 5336 600 200 mailto:info@alpbach.at, http://www.congressalpbach.com Online Bildarchiv: http://image.ttg.at/ (User: alpbachtal, Passwort: user) ots Originaltext: Alpbach Tourismus GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: