SinnerSchrader AG

SinnerSchrader übernimmt Vermarktungsgeschäft von newtention

-------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Kooperationen/Technologie Hamburg (euro adhoc) - SinnerSchrader verstärkt seinen Bereich Performance Marketing mit der Übernahme des Vermarktungsgeschäfts des Hamburger Admanagement-Spezialisten newtention technologies GmbH. Durch die Übernahme des Geschäftes, das bisher von der newtention-Tochtergesellschaft adbalance GmbH betrieben wurde, vergrößert SinnerSchrader sein Mediateam um zwei Mitarbeiter. Gleichzeitig haben SinnerSchrader und newtention eine weitreichende Kooperation abgeschlossen, um die führende Profiling-, Targeting- und Admanagement-Technologie n7 von newtention weiterzuentwickeln und am Markt zu positionieren. Die Kunden von adbalance profitieren damit auch künftig von der innovativen n7-Adserver-Technologie und profilgestützten Werbekontakten. Über die Einzelheiten haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. "Die Vermarktung von Bannerwerbeplätzen auf Basis von performanceorientierten Erlösmodellen und Profile Targeting gewinnt zurzeit stark an Bedeutung", so Matthias Schrader, Vorstandsvorsitzender von SinnerSchrader. "Wir sehen im Markt einen steigenden Bedarf für effiziente, leistungsorientierte Absatzwerbung in den digitalen Kanälen." Über SinnerSchrader SinnerSchrader gehört zu den führenden Interaktivagenturen in Deutschland. SinnerSchrader entwickelt interaktive Kundenerlebnisse, die die Beziehungen zwischen Marken und Konsumenten radikal vertiefen. SinnerSchrader wurde 1996 gegründet, ist seit 1999 börsennotiert und beschäftigt über 200 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Frankfurt am Main. Über newtention Gegründet 1999, gehört newtention technologies heute zu den führenden unabhängigen Anbietern für Adserver-Technologie in Europa. Mit knapp 20 Spezialisten entwickelt und vermarktet das Unternehmen individuelle Admanagement-Lösungen für die Onlineindustrie. Im Zentrum des Produktspektrums steht die Premium-Admanagement-Suite n7, die sich jeweils mit speziell entwickelten Varianten am Bedarf ihrer Nutzer orientiert. Ergänzt wird das Portfolio durch Professional Services und individuelle Anwendungsentwicklung für Agenturen, Werbungtreibende und Vermarkter. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: SinnerSchrader AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: SinnerSchrader Aktiengesellschaft Thomas Dyckhoff, Finanzvorstand T. +49. 40. 39 88 55-0 Martin Recke, Leiter Unternehmenskommunikation T. +49. 40. 39 88 55-181 E-Mail: ir@sinnerschrader.de F. +49. 40. 39 88 55-100 Branche: Software ISIN: DE0005141907 WKN: 514190 Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: