Gomez

Gomez wird Platinum Partner von HP und bietet neues Produkt WorldView zur Einbindung in die HP OpenView Internet-Dienste

    Hamburg (ots) - Gomez, ein führender Anbieter von Lösungen für intelligentes Internet-Performance-Management, gibt die sofortige Verfügbarkeit von Gomez WorldView für die HP OpenView Internet-Dienste bekannt.  Die Integration schafft ein zentrales Management-Framework, mit dem die IT-Mitarbeiter kritische Performance-Probleme der Anwendungen auf effizientere Weise erkennen, überprüfen und beheben können - unabhängig davon, auf welcher Seite der Firewall sie ihren Ursprung haben.

    Gomez gab außerdem seine Teilnahme am HP-Partnerprogramm als Platinum-Partner bekannt. Die Zertifizierungstests der HP-OpenView-Integration wurden mittlerweile erfolgreich abgeschlossen. Damit ist die Gomez-Integration die erste zertifizierte Smartlink-Einbindung in die HP OpenView Internet-Dienste.

    "Der Einsatz von Gomez WorldView für HP OpenView-Internet-Dienste ermöglicht IT-Abteilungen eine umfassende Darstellung der Performance auf der Endnutzer-Seite zusammen mit der anwendungstechnischen Infrastruktur in einer einzigen Managementkonsole", erklärt Bruce Reading, Chief Operating Officer bei Gomez. "Diese Abteilungen verlassen sich auf HP und Gomez, wenn es darum geht, Anwendungsprobleme so schnell wie möglich zu lokalisieren - egal, ob sie innerhalb der Firewall oder irgendwo auf der anderen Seite der Erdkugel aufgetreten sind."

    Die Verbindung des Gomez Performance Network (GPN) mit HP OpenView erfolgt über die neuen Troubleshooting Insight Packages (TIPs) der OpenView-Version 6.0. Die Integration soll Kosten und Komplexität des Problemmanagements minimieren, indem bisher manuell durchzuführende Aufgaben innerhalb eines einzigen Management-Frameworks automatisiert werden. Diese neue integrierte Anwendungslösung ist ab sofort verfügbar und wird bereits bei Yahoo! Search Marketing (vormals Overture) eingesetzt.

    IT-Mitarbeiter stehen unter einem extremen Druck, die vertraglich vereinbarten Service-Levels einzuhalten und dabei die Betriebskosten unter Kontrolle zu behalten. Bislang waren sie auf mehrere Überwachungslösungen angewiesen, um die Performance der Anwendungen sicherzustellen und zu analysieren. Mit der Integration dieser richtungsweisenden Lösungen sind sie nun in der Lage, TIPs zu erstellen, die automatisch Anwendungstests von GPN-Messstandorten rund um den Globus ausführen. Diese externen Performance-Daten werden innerhalb der zentralen Konsole der HP OpenView-Internet-Dienste abgespeichert und dargestellt. So können die IT-Mitarbeiter in Sekundenschnelle die Auswirkung auf die Endanwender einschätzen und den Engpass beheben, sobald ein Service-Level unter den vorgegebenen Schwellwert fällt.

    "HP begrüßt die Zusammenarbeit mit Gomez, die unseren Kunden zu optimierten Abläufen im Problemmanagement und schnellerer Problemlösung verhilft", erklärt Yale Tankus, Vice President Partnerschaften und Allianzen im HP-Geschäftsbereich Management-Software. "Gomez WorldView für die HP OpenView-Internet-Dienste ermöglicht die zentrale Bereitstellung aller Messdaten. IT-Mitarbeiter sind also nicht mehr darauf angewiesen, Geschwindigkeitseinbrüche außerhalb des HP OpenView-Dashboards zu lokalisieren und zu beheben. Die Integration ist somit eine wertvolle Ergänzung zur Lösungspalette des HP OpenView-Anwendungsmanagements."

    Weitere Informationen zu Gomez WorldView für die HP OpenView Internet-Dienste 6.0 finden Sie unter www.gomez.com/hp.

    Kurzprofil Gomez

    Gomez ist ein führender Anbieter von Lösungen, mit denen Unternehmen eine maximale Leistungsfähigkeit ihrer unternehmenskritischen Internet-Anwendungen erreichen und langfristig sichern können. Die Produkte und Dienstleistungen von Gomez verhelfen Unternehmen zu einer Performance-Qualität, mit der sie ihre Geschäftsziele nicht nur erreichen, sondern sogar übertreffen können. Gomez wurde 1997 gegründet und bietet Performance-Messungen sowie Wettbewerbsvergleiche, auf die sich weltweit Branchenführer verlassen - von Finanzdienstleistern über E-Business- und IT-Spezialisten bis zu Reiseveranstaltern. Das US-Fachmagazin Network Computing hat Gomez für die beste Internet-Performance-Überwachung mit dem "Editor's Choice" ausgezeichnet. Mehr Informationen finden Sie unter www.gomez.com.

    Gomez, Gomez.com, Gomez Performance Network und Gomez WorldView sind geschützte Marken bzw. Dienstleistungsmarken von Gomez, Inc. Alle anderen genannten Markennamen sind das Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

ots Originaltext: Gomez
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Ansprechpartner:

Frau Petra Vogt
eMail: petra.vogt@gomez.com
Telefon: 040.53299-168
Fax:        040.53299-197



Weitere Meldungen: Gomez

Das könnte Sie auch interessieren: