Allianz Suisse

Allianz Suisse: Profitables Wachstum im ersten Quartal 2007

    Zürich (ots) - Die Allianz Suisse Versicherungen erzielten im ersten Quartal 2007 im Nichtlebengeschäft einen Gewinn von 46 Mio. Franken (Vorjahr 49 Mio.). Der Quartalsgewinn im Lebengeschäft stieg um 2 Mio. auf 19 Mio. Franken.

    Allianz Suisse Versicherungen

Die Allianz Suisse Versicherungen steigerten im 1. Quartal 2007 ihre Prämieneinnahmen im Nichtlebengeschäft um 3,7 Prozent auf 1'224 Mio. Franken. Wachstumstreiber war mit einem Umsatzzuwachs von 8.8 Prozent die Sparte Motorfahrzeugversicherungen. Die Sachversicherungen verzeichneten ebenfalls einen überdurchschnittlichen Anstieg.

    Rückläufig waren dagegen die Prämien in der Unfallversicherung und aus der aktiven Rückversicherung.

    Die Kosten für Akquisition und Verwaltung sanken um 2,4 Prozent. Dagegen stieg der Schadenaufwand bei insgesamt günstiger Entwicklung wegen eines einzelnen Grosschadens leicht an. Dies führte in der Folge zu einer leichten Verschlechterung der Schaden-Kosten-Quote; sie erreichte für das 1. Quartal 2007 95,0 Prozent. Das Finanzergebnis lag mit einem Gewinn von 40 Mio. Franken genau auf Vorjahresniveau.

    Insgesamt erzielte die Allianz Suisse im Nichtlebengeschäft ein operatives Ergebnis von 53 Mio. Franken und ein Quartalsgewinn nach Steuern von 46 Mio. Franken.

    Allianz Suisse Leben

    Die Prämien in der Lebensversicherung nahmen im 1. Quartal 2007 gegenüber dem Vorjahr um 0,6 Prozent auf 791 Mio. Franken ab. Die verhaltene Entwicklung ist auf die Aufgabe des volumenmässig wichtigen Vertriebs über einen Bankpartner im vergangenen Jahr zurückzuführen. Der dadurch entstandene Prämienausfall konnte dank anderer Vertriebsanstrengungen weitgehend kompensiert werden. Die Kosten lagen mit 34 Mio. Franken deutlich unter Vorjahr. Das Kapitalanlageergebnis verzeichnete im 1. Quartal 2007 gegenüber dem Vorjahr einen Anstieg um 10 Prozent auf 100 Mio. Franken. Das operative Ergebnis stieg um 8,0 Prozent auf 24 Mio. Franken. Der Quartalsgewinn nach Steuern erreichte 19 Mio. Franken, was ebenfalls einem Zuwachs von 8,0 Prozent entspricht.

(Sämtliche Angaben nach IAS-Rechnungslegung)

ots Originaltext: Allianz Suisse
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Hansjörg Leibundgut
Unternehmenskommunikation Allianz Suisse
Tel.:    +41/79/300'71'52;
E-Mail: hansjoerg.leibundgut@allianz-suisse.ch

Barbara König
Unternehmenskommunikation Allianz Suisse
Tel.:    +41/44/209'54'14
E-Mail: barbara.koenig@allianz-suisse.ch

Allianz Suisse
Unternehmenskommunikation
Bleicherweg 19
8022 Zürich

Tel.:        +41/58/358'84'14
Fax:         +41/58/358'41'01
E-Mail:    contact@allianz-suisse.ch
Internet: www.allianz-suisse.ch



Weitere Meldungen: Allianz Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: