HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

HWZ: neuer Master-Studiengang in Banking & Finance

Zürich (ots) - Die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich bietet neu den MAS (Master of Advanced Studies) in Banking and Finance an. Der Master-Studiengang schafft die Basis für den Karriere-Einstieg in leitende Management- und Fachfunktionen. Er wird in Zusammenarbeit mit der Steinbeis-Hochschule Berlin durchgeführt und zeichnet sich durch einen hohen Anteil an "Distance Learning" aus.

Management-Funktionen im Finanzbereich erfordern heute unternehmerisches Denken, Führungsfähigkeiten, fundiertes Fachwissen und analytische Fähigkeiten. Der Master-Studiengang in Banking and Finance schafft die Basis für den Karriereeinstieg in leitende Management- und Fachfunktionen. Durch die systematische Integration von akademischem Wissen und praktischen Erfahrungen erwerben die Studierenden umfassende Kenntnisse für ihre zukünftigen Aufgaben.

Vermittelt wird das akademische Know-how mit praxisnaher Umsetzung von hochkarätigen, international ausgerichteten Dozierenden mit langjähriger Erfahrung. Für die Lerninhalte und den Präsenzunterricht werden ausgewiesene Experten der Finanzbranche wie Prof. Dr. Dres. h.c. Henner Schierenbeck, Universität Basel, und Prof. Dr. Michael Lister, Steinbeis-Hochschule Berlin, eingesetzt.

Der Studiengang dauert in der Regel 3 Semester (plus 1 Semester Master-Thesis) und schliesst mit einem national und international anerkannten Hochschul-Zertifikat nach Bologna (64 ECTS-Punkte) ab. Während des Studiums ist eine 100%ige Berufstätigkeit möglich. Dank eines hohen Anteils an "Distance Learning" zeichnet sich das Studium durch eine geringe Anzahl Fehlzeiten am Arbeitsplatz aus. Das Lerntempo ist individuell definierbar. Studienstart ist laufend möglich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.fh-hwz.ch/masbf

Kontakt:

Costantino Lanni, Studienleiter
Tel.: +41/43/322'26'23
E-Mail: costantino.lanni@fh-hwz.ch

Marc Stutz, Leiter Kommunikation
Tel.: +41/43/322'26'10
E-Mail: marc.stutz@fh-hwz.ch


Das könnte Sie auch interessieren: