Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Fashion Fish

Fashion Fish Factory Outlet erfolgreich eröffnet

Schönenwerd, 29.9.05, Fashion Fish Premium Factory Outlet Innenaufnahme Ladenbereich. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Fashion Fish"

2 Dokumente

    - Hinweis: Bildmaterial und ein Dokumentist abrufbar unter
                      www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100008447 -
                      
    Schönenwerd (ots) - Mit viel Prominenz, einer Menge beautiful
People und einem tollen Rahmenprogramm ist das neue Fashion Fish
Premium Factory Outlet am Mittwoch, 28. September, in Schönenwerd
gefeiert worden.

    Die Publikumseröffnung findet heute Donnerstag, 29. September, statt.

    Das Bally Areal in Schönenwerd steht mit Fashion Fish definitiv wieder im Rampenlicht der Modewelt. Die Eröffnung ist jedenfalls auf sehr grosses Echo gestossen und lockte weit über 400 geladene Gäste aus nah und fern an. Kein Wunder bei den prominenten Vätern des grössten Factory Outlet der Deutschschweiz! Zusammen mit einem Unternehmer aus der Konsumgüterbranche, einem Retail-Profi aus der Luxusgüterindustrie sowie einem Telekommunikationsfachmann zeichnet kein Geringerer als Swatch-Mitbegründer Ernst Thomke für die Projektleitung und die wirtschaftliche Umsetzung von Fashion Fish verantwortlich. CEO Robert Meier präsentierte die Idee rund um das Premium Factory Outlet, bevor Sibylle Thomke, Architekturbüro SPAX, die architektonischen Aspekte aufschlüsselte, gefolgt von Erläuterungen zu Marketing und Kommunikation durch das Verwaltungsratsmitglied Max Imgrüth. Die Regierungsrätin der Kantons Solothurn, Esther Gassler, und der Gemeindepräsident der Einwohnergemeinde Schönenwerd, Peter Hodel, umrissen die positiven wirtschaftlichen Einflüsse und hiessen den Fashion Fish herzlich willkommen. Durch den Abend führte Clifford Lilley, Stylist und Modeberater und für Fashion Fish die "Stimme" und das "Gesicht" in der Radio- und TV-Werbung. Nach den interessanten Voten konnten sich die Gäste auf den zwei Stockwerken umsehen, einkaufen, einen Preis fischen,  - oder sich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. DJ Roland Scotoni sorgte wie gewohnt für beste Stimmung und liess die Leute noch lange nicht ans Heimfahren denken.

    Die Idee

    Bekannte internationale Modemarken bieten ihre Überproduktionen, Annulationen und Restanzen aus der letzten Saison zu Fabrikpreisen an. In bester Qualität und bei Fashion Fish in ansprechendem Ambiente, denn das grösste Premium Factory Outlet der Deutschschweiz befindet sich nämlich im ehemaligen Bally Areal in Schönenwerd.

    Das Architekturbüro SPAX hat in der legendären Shedhalle eine spektakuläre architektonische Komposition geschaffen, die durch Schlichtheit und Einzigartigkeit besticht und dabei Identität und Charakter des Gebäudes erhalten und gestärkt hat. Wo einst feinste Leder zu modischen Schuhen und Accessoires verarbeitet wurden, sind heute auf 10'000m2 30 erstklassige Geschäfte mit über 100 Topmarken vertreten.

    Pioniergeist aus Tradition

    Der Vater der Swatch, ein Unternehmer aus der Konsumgüterbranche, ein Retail-Profi aus der Luxusgüterindustrie sowie ein Telekommunikationsfachmann zeichnen für die Projektleitung und die wirtschaftliche Umsetzung der Idee: Ernst Thomke, Helmut Mayer, Robert Meier und Thomas Gerber.

    Der Standort Schönenwerd

    700'000 Kunden erreichen den Ort problemlos innerhalb von 30 Minuten. 4 Mio. innerhalb von 60 Minuten. Fashion Fish ist über die Autobahnen A1 und A2 gut zu erreichen. Es stehen bis zu 250 freie und gedeckte Parkplätze zur Verfügung. Die SBB-Station Schönenwerd liegt direkt vor dem Eingang von Fashion Fish.

    Das Angebot

    Das breit gefächerte und qualitativ hochstehende Angebot umfasst Damen- und Herrenkleider, Schuhe, Accessoires, aber auch Schmuck, Uhren, Taschen, Homedeco und Bettwäsche. Hinzu kommen interessante Dienstleistungen wie Restaurant und Café, Kinderhütedienst, Lieferservice und andere Annehmlichkeiten.

    Die Öffnungszeiten

    MO/DI/MI/FR    10.00-18.30 Uhr
    DO                  10.00-21.00 Uhr
    SA                  09.00-16.00 Uhr

    Die Kommunikation

    Fashion Fish wird mittels Radio- und TV-Commercials mit dem bekannten Stylist und Modeberater Clifford Lilley beworben. Auf der Homepage www.fashionfish.ch werden regelmässig News, Sonderangebote und Promotionen bekannt gegeben.

    Bei der Eröffnungspromotion "Preisfischen" kann man bis am 8. Oktober den neuen VW Fox und weitere 15 Haupt- sowie 1000 Sofortpreise gewinnen.

    Bilder in Druckqualität können Sie unter www.fashionfish.ch herunterladen.

ots Originaltext: Fashion Fish
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Tinger Public Relations
Inge Steiger
Keltenstrasse 23
8044 Zürich
Mobile  +41/(0)79/405'26'04
Fax        +41/(0)44/260'35'35
E-Mail: f-f@tinger.ch



Weitere Meldungen: Fashion Fish

Das könnte Sie auch interessieren: