PwC

PwC-Journalisten-Workshop: Wie viel ist die Wirtschaftsprüfung wert? 16. April 2008 in Zürich

    Zürich (ots) - Nur wenige börsenkotierte Unternehmen legen dem Wirtschaftsprüfer eine einwandfreie Jahresrechnung vor, die kaum Änderungen verlangt. Im Rahmen der Prüfung werden daher häufig Korrekturen vorgenommen. Dadurch erhöht die externe Revision die Qualität der Finanzinformationen und festigt das Vertrauen der Anspruchsgruppen in das geprüfte Unternehmen.

    Die neuen Bestimmungen zur Revision und die aktuellen Entwicklungen in der Gesetzgebung wie

    - die höheren Anforderungen der Börse an die Rechnungslegung

    - die Rolle der Aufsichtsbehörde

    - der Einsatz von Kontrollinstrumenten

    bieten die Grundlage für eine Qualitätsverbesserung.

    Erfahren Sie mehr darüber in den Gesprächen mit unseren Experten Peter Ochsner, Edgar Fluri und Hanspeter Kläy.

Datum:         Mittwoch, 16. April 2008
Zeit:          9.00-11.00 Uhr, mit Frühstück
Ort:            Hotel Baur au Lac, Talstrasse 1, 8022 Zürich
Tel.:          +41/44/220'50'20
Fax:            +41/44/220'50'44
Teilnehmer: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldung:  Per E-Mail bis spätestens 14. April 2008.

    Die Teilnahme wird bestätigt.

ots Originaltext: PricewaterhouseCoopers AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
PricewaterhouseCoopers AG
Claudia Sauter
Birchstrasse 160
8050 Zürich
Tel.:    +41/58/792'18'72
Fax:      +41/58/792'18'65
E-Mail: claudia.sauter@ch.pwc.com



Weitere Meldungen: PwC

Das könnte Sie auch interessieren: