Santa Cruz Networks

User unterschiedlicher Instant Messenger Services sehen sich bei Videotelefonaten

Campbell, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Festoon Unity ermöglicht Usern verschiedener Messaging Services, miteinander zu reden und sich dabei zu sehen Heute stellte Santa Cruz Networks Festoon Unity vor, eine neue Funktion seines äusserst beliebten Festoon Plug-ins, das weltweit 453 Millionen IM-User nun nutzen können. Mit mehr als 3,7 Millionen Downloads und mehr als 52 Millionen Videoanrufminuten von Usern, ist Festoon das erste Plug-in, dem es gelingt, User verschiedener Messaging Services in Gruppenanrufen und Videotelefonaten akustisch und visuell zusammenzubringen. Die User können auch Inhalte gemeinsam nutzen und sich mit persönlichen Videos beschäftigen. Mit Festoon bieten Videotelefonate 1-zu-1 und in Hundertergruppen einfach mehr Spass. "Die User müssen nicht dieselben Emailprogramme oder Telefoniedienste verwenden, um sich anrufen zu können" meint Itzik Cohen, CEO der Santa Cruz Networks. "Wir sind der Meinung, Sprach- bzw. Videokommunikation sollten gleichermassen einfach sein. Festoon Unity verbindet verschiedene Instant Messaging Services miteinander, so dass User über die verschiedenen Services kommunizieren können. Das ist so einfach wie das Versenden einer IM- oder Emailnachricht." IM-User in aller Welt nutzen Festoon täglich, um sich bei Chat, bei Spielen, beim Ansehen von Bildern oder bei Geschäften zu sehen. Und das, ohne einen weiteren Messaging Service installieren zu müssen. "Wir sind sehr froh, die Ersten zu sein, die die User von Skype und Google Talk miteinander verbinden", so Cohen. "Mit dem Ziel allgegenwärtiger Sprach- und Videokommunikation wollen wir Anfang 2006 die Unterstützung für AOL Instant Messenger (AIM), Yahoo! Messenger und MSN Messenger hinzufügen. Darüber hinaus werden wir eine Reihe von Webservices bereitstellen, die jeder nutzen kann, um schnell und einfach Videokommunikation auf der eigenen Website hinzuzufügen." Mit Festoon können IM-User sichere Sprach- und Videotelefonate in Gruppen mit bis zu Hunderten von Usern führen und dabei gemeinsam Fotos, Tabellen oder Präsentationen ansehen oder Anwendungen gemeinsam während des Gesprächs nutzen. Mit künftigen Versionen wird es möglich sein, zusätzliche Videoeffekte und Persönliches herunterzuladen. Auch der Zugang zu unserer Bibliothek von Kamerapersönlichkeiten, Hintergrundbildern etc. wird möglich sein. Abgesehen von weiteren neuen Funktionen verfügt diese Aktualisierung von Festoon Unity über deutliche Verbesserungen bei Videogeschwindigkeit, Sprach- und Videosynchronisation und Gruppenaudio. Ausserdem bietet sie automatische Proxy-Unterstützung und eine Reihe von neuen EyeCandy-Personalisierungen. Festoon steht kostenlos unter www.festooninc.com zur Verfügung. Downloaden sie Festoon und nehmen Sie am Sweetest EyeCandy Contest teil. Dabei können die Besten iPods für die besten EyeCandy Bilder gewinnen! Sie finden ein kurzes Video mit den Effekten von Festoons EyeCandy unter http://www.festooninc.com/festoon_qt.asp . Festoon funktioniert auf jedem PC mit Windows 2000/XP mit 800 MHz Prozessor (oder höher getaktet), auf dem Skype (www.skype.com) oder Google Talk (www.google.com/talk) installiert sind. Unternehmensprofil Santa Cruz Networks Santa Cruz Networks ist ein in Kalifornien ansässiges Kommunikationsdienstleistungsunternehmen, das sich auf die Entwicklung von optimalen Echtzeit- und On-Demand-Kommunikationsdiensten über ein Netzwerk von Vertriebskanälen und OEMs spezialisiert hat. Seine kommunikationstechnischen Erweiterungen wurden in preisgekrönte Produkte integriert und werden weltweit verwendet. Sie bedienen Hunderttausende von Usern mit Milliarden Benutzerminuten. Zu den Investoren zählen Draper Fisher Jurvetson (DFJ), Geneva Venture Partners und eine Reihe von erfahrenen Silicon Valley Angel Investoren. Weitere Informationen finden Sie unter www.santacruznetworks.com bzw. www.festooninc.com. Website: http://www.festooninc.com Website: http://www.santacruznetworks.com ots Originaltext: Santa Cruz Networks Festoon Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Max Montgomery, Santa Cruz Networks, Tel. +1-831-239-9835, Email tothemax@santacruznetworks.com

Das könnte Sie auch interessieren: