Cicor Technologies

euro adhoc: Cicor Technologies
Gewinne
Cicor Technologies gut auf Kurs: Deutlich wachsende Ertragskraft

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

25.11.2005

B o u d r y, 25. November 2005. Die in der Entwicklung und Produktion von komplexen Leiterplatten und im komplementären EMS-Bereich (Electronic Manufacturing Services) tätige Neuenburger Industriegruppe Cicor Technologies entwickelt sich weiterhin erfreulich. Wie die Gruppe in einem Aktionärsbrief mitteilt, weisen die drei Gesellschaften der Leiterplatten-Division per Ende Oktober einen als "sehr befriedigend" bezeichneten Geschäftsgang auf. Erstmals seit 2001 hat die Produktionsgesellschaft Cicorel SA in Boudry (NE) wieder die Gewinnzone erreicht. Der Geschäftsverlauf der Mitte dieses Jahres erworbenen Electronicparc-Gruppe entspricht im wesentlichen  den Erwartungen. Bei einem kleineren Teil dieser Gruppe werden Restrukturierungsaufwendungen jedoch zu ausserordentlichen Kosten führen. Diese sind Teil eines laufenden Optimierungsprozesses und stellen das Erreichen des Ergebnisses der Gruppe nicht in Frage. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Cicor Technologies bei einem Umsatz von rund CHF 110 Mio. einen EBITDA von ca. CHF 17 Mio. und ein Unternehmensergebnis von rund CHF 8.5 Mio.

Ausgelöst durch die Übernahme der Electronicparc-Gruppe hat die Cicor Technologies die Organisations- und Führungsstrukturen angepasst. Die Produktions- und Holdinggesellschaften der PCB-Division (Leiterplatten) wurden fusioniert und im EMS-Bereich werden die komplementären Tätigkeiten der zur Electronicparc-Gruppe gehörenden Swisstronic Contract Manufacturing AG mit jener der Auparc AG teilweise zusammengelegt. Nachdem die Cicorel-Gruppe aufgrund der Neuausrichtung heute über 80 Prozent ihrer Umsätze in oder über die Deutschschweiz erzielt, hat sich der Verwaltungsrat für Zürich als Sitz der neu gegründeten Managementgesellschaft entschieden. Der Sitz der Holding wird sich  jedoch weiterhin in Boudry befinden. Im Übrigen teilt die Gesellschaft mit, dass die variable Komponente des Kaufpreises für die im Juli 2005 erworbene Electronicparc-Gruppe durch die Gesellschaft als "treasury shares" gehalten wird. Damit befinden sich 1’924'210 Titel im Umlauf.

Optimistischer Ausblick

Im Geschäftsjahr 2006 wird die Electronicparc-Gruppe voll konsolidiert werden. Sowohl beim organischen wie auch beim akquisitorischen Wachstum geht die Gruppe wiederum von über dem Marktdurchschnitt liegenden Zuwachsraten aus. Entsprechend erwartet der Verwaltungsrat für 2006 gegenüber 2005 erneut deutlich verbesserte Ergebnisse.

Hinweis: Der aktuelle Aktionärsbrief der Cicor Technologies kann von der Homepage der Gesellschaft (www.cicor.ch) heruntergeladen werden.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 25.11.2005 07:00:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Cicor Technologies
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Kontakt:
Christian Welter
Delegierter des Verwaltungsrates der Cicor Technologies
Telefon +41 79 409 40 91
E-Mail christian.welter@cicor.ch
www.cicor.ch

Branche: Technologie
ISIN:      CH0008702190
WKN:        8702190
Index:    SPI, SSCI, SPIEX
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr
              SWX Swiss Exchange / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Cicor Technologies

Das könnte Sie auch interessieren: