Tommy Hilfiger

Tommy Hilfiger kommt als Imageberater für die Finalisten der Show zu "AMERICAN IDOL"

Los Angeles (ots/PRNewswire) -

                       - Die Top 12 treten am Mittwoch, dem 14. März live auf 

In der kommenden Woche wird der international bekannte Modedesigner Tommy Hilfiger als Imageberater für die Finalisten der Show zu AMERICAN IDOL stossen. Ab Donnerstag, dem 15 März (20.00-21.00 Uhr ET/PT) wird Hilfiger die Kandidaten auf FOX bei der Festlegung ihrer Bühnenidentität beraten und sie bei ihrer Stilumwandlung unterstützen, während Sie um Ihre Chance kämpfen, das nächste AMERICAN IDOL zu werden.

"Ich fühle mich geehrt, dass ich mich Ryan, Steven, Jennifer, Randy und Jimmy in der 11. Saison von AMERICAN IDOL anschliessen darf", sagt Hilfiger. "Meine Erfahrungen zu Beginn meiner Karriere haben mich immer inspiriert, junge Leute zu beraten, die an der Verwirklichung ihrer Träume arbeiten. Musiker schaffen es, eine dermassen einzigartige Vision und Persönlichkeit auf die Bühne zu bringen. Ich bewundere alle, die Risiken auf sich nehmen und meine Überzeugung teilen, dass Mode die Macht hat, Verwandlungen herbeizuführen und Einfluss auszuüben. Ich freue mich schon darauf, mit den Künstlern zusammenzuarbeiten und sie bei der Definition ihres Stils und ihrer Identität auf der Bühne zu beraten."

Seit mehr als 25 Jahren bietet Hilfiger Konsumenten weltweit klassischen, coolen, amerikanischen Lebensstil und sein anspruchsvoller Geschmack wurde zum Fundament des Wachstums einer Weltmarke. Seit beginn seiner Karriere wird Hilfiger durch Musik inspiriert. Er startete sein erstes Unternehmen, People's Place, mit 18, verkaufte Denim-Jeans und kreierte den Stil der Band seines Bruders für lokale Auftritte. In dem Umfang, wie sich Hilfigers Designs mit der Populärkultur vermischten, setzte auch die unverwechselbare Marke ihre lange Verbindung mit der Musikwelt fort. Unter der Marke, die seinen Namen trägt, arbeitete er mit Musiklegenden wie den Rolling Stones, Lenny Kravitz, David Bowie, Britney Spears, Beyonce und Taylor Swift zusammen.

Hilfigers unternehmerische Leistungen sowie im Einzelhandel und in der Modewelt führten zu einer Reihe von begehrten Auszeichnungen: Menswear Designer of the Year des Council of Fashion Designers of America (1995), Designer of the Year Award der Parsons School of Design (1998), Designer of the Year in der "Men of the Year"-Jahresausgabe von GQ (1998), Nominierung zum "Internationalen Designer des Jahres" durch GQ Deutschland (2002), Designer of the Year von GQ Spanien (2006), Individual Achievement Award der Hispanic Federation (2007), Bambi Preis in der Kategorie Mode (2008), No. 1 Designer von Women's Wear Daily in der jährlichen "10" Liste (2008), UNESCO Support Award (2009), Lifetime Achievement Award von Marie Claire (2009), Legends Award des Pratt Institute (2010), Spirit of Design Award der Philadelphia University(2011), und erneut, Designer of the Year in der "Men of the Year"-Ausgabe von GQ (2011).

Werden Sie ein Fan von AMERICAN IDOL auf Facebook unter http://www.facebook.com/AmericanIdol. Folgen Sie der Serie auf Twitter @AmericanIdol [http://twitter.com/AmericanIdol] und beteiligen Sie sich unter #Idol an der Diskussion. Ebenso können Sie dem Gastgeber Ryan Seacrest unter @RyanSeacrest [http://twitter.com/RyanSeacrest] und der Jury unter: @yo_randyjackson [http://twitter.com/YO_RANDYJACKSON], @JLo [http://twitter.com/JLo], und @iamstevent [http://twitter.com/IamStevenT] folgen.

AMERICAN IDOL wird von 19 Entertainment, einer Division von CKX, Inc. und FremantleMedia North America, Inc. produziert. Die Serie wurde von Simon Fuller, CEO, XIX Entertainment, geschaffen, der gemeinsam mit Cecile Frot-Coutaz, CEO, FremantleMedia North America, Inc., Ken Warwick, Executive Producer, FremantleMedia North America, Inc., und Nigel Lythgoe, CEO, Nigel Lythgoe Productions, als Executive Producer agiert. In den vergangenen acht Saisons in Folge nahm AMERICAN IDOL den 1. Platz bei Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren ein.

Weitere Informationen über AMERICAN IDOL erhalten Sie auf http://www.americanidol.com, wo Sie auch exklusive Videos, Interviews, Fotos, besondere Hintergrundinformationen und alle News über AMERICAN IDOL finden.

Über die Tommy Hilfiger Group Die Tommy Hilfiger Group ist mit ihrem erstklassigen Markenportfolio für Lifestyle-Produkte, zu dem Tommy Hilfiger und Hilfiger Denim gehören, eine der angesehensten Unternehmensgruppen im Bereich Designermode. Sie konzentriert sich auf den Entwurf und die Vermarktung hochwertiger Herren-, Damen- und Kinderbekleidung sowie von Jeans-Kollektionen. Über ausgewählte Lizenzabkommen vermarktet die Gruppe auch eine Reihe ergänzender Lifestyle-Produkte wie Sportswear für Männer, Frauen und Kinder, Schuhe, Spezialsportbekleidung (Golf, Schwimmen und Segeln), Bodywear (Unterwäsche, Bademäntel und Nachtwäsche), Brillen, Bademode, Uhren, Handtaschen, massgeschneiderte Herrenbekleidung, Herren-Accessoires, Socken, kleine Lederartikel, Parfums, Haushalts- und Bettwaren, Badezimmerzubehör und Reisegepäck. Die Produktlinie Hilfiger Denim besteht aus Jeans und Schuhen für Männer, Frauen und Kinder, Taschen, Accessoires, Brillen und Parfums. Die Produkte der Tommy Hilfiger Marken sind weltweit über das ausgedehnte Netzwerk der Tommy Hilfiger Geschäfte sowie in führenden Fachgeschäften, Kaufhäusern und über andere, sorgfältig ausgewählte Einzelhändler und Vertriebskanäle erhältlich.

Über die PVH Corp. PVH Corp. ist eines der weltweit grössten Bekleidungsunternehmen und weltweiter Eigentümer und Vertreiber von Kultmarken wie Calvin Klein und Tommy Hilfiger. Der Konzern ist der weltweit grösste Anbieter von Hemden, Schals, Krawatten und ähnlichen Artikeln und vermarktet eine Reihe von Produkten über seine eigenen Marken, Van Heusen, Calvin Klein, Tommy Hilfiger, IZOD, ARROW, Bass und G.H. Bass & Co. sowie über seine Lizenzmarken, zu denen u. a Geoffrey Beene, Kenneth Cole New York, Kenneth Cole Reaction, MICHAEL Michael Kors, Sean John, Chaps, Donald J. Trump Signature Collection, JOE Joseph Abboud, DKNY, Ike Behar und John Varvatos gehören.

Kontakt:

Tommy Hilfiger: USA, Zach Eichman, Vice President, Corporate
Communications, +1-212-548-1938, zacheichman@tommy.com, Europa, Abdel
El
Hamri, Sr. Director, Marketing & Communications, +31-20-589-5701,
abdel.elhamri@tommy.com, oder international, Eric Reed, Vice
President -
International Marketing & Communications, +31-20-589-5355,
eric.reed@tommy.com; HINWEIS FÜR HERAUSGEBER: Gewünschte Fotos finden
Sie
bei http://www.foxflash.com.


Das könnte Sie auch interessieren: