PUMA

PUMA(R) verpflichtet den internationalen Fussballstar Freddie Ljungberg

    London (ots/PRNewswire) - Die PUMA AG gibt bekannt, dass sie den schwedischen Spieler Fredrik Ljungberg, 28, unter Vertrag genommen hat. Damit baut PUMA im Vorfeld der Weltmeisterschaft sein Fussballportfolio weiter aus.

    (Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050520/NEF001 )

    Ljungberg gehört zu den zentralen Figuren sowohl beim Arsenal F.C., einem der Spitzenvereine der englischen Premier League, wie auch im schwedischen Nationalteam. Durch sein angriffsorientiertes und kraftvolles Spiel hat der Mittelfeldspieler weltweit Fans gewonnen.

    "Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit PUMA", so Fredrik Ljungberg. "PUMA verbindet technische Kompetenz im Bereich Fussball mit hohem Designanspruch und Individualität - das entspricht meinen Interessen und Erwartungen."

    "Fredrik Ljungberg ist ein kreativer Spieler mit viel Ausstrahlung, der hart und zielgerichtet arbeitet", so Filip Trulsson, Manager der Business Unit Teamsport bei PUMA. "Egal ob auf oder abseits des Spielfelds - mit seiner Leidenschaft, seinem ganz eigenen Stil und seiner Persönlichkeit passt Ljungberg perfekt zur Marke PUMA und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft."

    Nach seinem Debüt im schwedischen Nationalteam 1998 ist Arsenal auf Ljungberg aufmerksam geworden und hat den Spieler noch im gleichen Jahr verpflichtet. Bereits bei seinem ersten Einsatz für Arsenal konnte Ljungberg im Spiel gegen Manchester United in Highbury ins gegnerische Tor treffen. Nicht zuletzt wegen seines einfallsreichen und aggressiven Spiels holte Ljungberg mit Arsenal je zwei Titel in der Premier League und im FA Cup. Er spielte darüber hinaus bereits 51 mal für die schwedische Nationalmannschaft und wurde im Jahr 2002 zum schwedischen Spieler des Jahres gewählt.

    PUMA ist die globale Sportmarke, die erfolgreich die Einflüsse aus der Welt des Sports, des Lifestyle und der Mode vereint. Mit seiner einzigartigen Ausrichtung liefert PUMA das Unerwartete in Sportlifestyle bei Schuhen, Textilien und Accessoires durch technische Innovationen und revolutionäres Design. PUMA(R) wurde 1948 in Herzogenaurach gegründet und vertreibt heute Produkte in mehr als 80 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.puma.com

ots Originaltext: PUMA
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Fußballkontakt: Filip Trulsson Football Marketing PUMA
+49-9132-81-2694 filip.trulsson@puma.com. Pressekontakt: Lisa Beachy
International Public Relations PUMA  
+1-617-488-2945. lisa.beachy@puma.com.
Photo:  NewsCom:  http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050520/NEF001
AP Archive:  http://photoarchive.ap.org. AP PhotoExpress Network:  
PRN7
PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com



Weitere Meldungen: PUMA

Das könnte Sie auch interessieren: