Musical Theater Basel

Sir Andrew Lloyd Webbers CATS kommt zurück - Die ersten Katzen schleichen bereits durch Basel

Im Rahmen einer Medienorientierung sind am Montag in der Basler Bar Rouge die ersten sechs Katzen des CATS-Ensembles in der Stadt am Rheinknie aufgetaucht. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Musical Theater Basel"

    - Querverweis: Ein Bild ist unter        
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100007567
        abrufbar -

    Basel (ots) - Im Rahmen einer Medienorientierung sind am Montag in der Basler Bar Rouge die ersten sechs Katzen des CATS-Ensembles in der Stadt am Rheinknie aufgetaucht. Mit dabei auch die zwei Schweizer Darsteller Caroline Sommer und Giuliano Mercoli. Das weltberühmte und vielfach ausgezeichnete Musical Cats kommt nach zehn Jahren erstmals wieder in die Schweiz. Ab dem 1. Oktober 2005 bis 15. Januar 2006 werden die Kult-Katzen über die Bühne des Musical-Theaters Basel tigern. Der Vorverkauf ist bereits eröffnet.

    Seit der Welturaufführung am 11. Mai 1981 in London haben sich über 65 Millionen Zuschauer Cats angesehen. Die Anziehungskraft der berühmtesten Katzen der Welt ist ungebrochen. Die Musik, allen voran der Top-Ten Titelsong "Memory" aus der Feder von Andrew Lloyd Webber, begeistert das Publikum immer wieder von Neuem. Die Geschichte von Cats basiert auf den Katzengedichten von T.S. Eliot, die in England weit verbreitet sind. Die Basler Aufführung wird zurückgeführt auf das Londoner Original und erfährt gleichzeitig zahlreiche Neuerungen. So bekommen etliche Kostüme und Masken ein neues noch ausdruckstärkeres Design. Die Songs und Dialoge werden auf deutsch interpretiert.

    Sir Andrew Lloyd Webber komponierte nebst Cats auch die bekannten Musicals Jesus Christ Superstar, The Phantom of the Opera, Evita und Starlight Express. Seine Auszeichnungen umfassen unter anderem sechs Tony Awards, vier Drama Desk Awards und fünf Laurence-Oliver-Awards. Andrew Lloyd Webber schaffte es als Erster, dass gleichzeitig drei seiner Musicals in New York und London gespielt wurden. 1988 wurde er mit der Mitgliedschaft des Royal College of Music ausgezeichnet und 1992 für seine Verdienste um die Kunst in den Adelsstand erhoben. Zudem wurde er in die amerikanische Songwriters' Hall of Fame aufgenommen.

    Vorverkauf Schweiz:

    Ticketcorner Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min) sowie übliche     Vorverkaufsstellen, Preise: CHF 48.- bis 138.-

  Internet: www.cats.ch

ots Originaltext: Musical Theater Basel
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Publicum pmi AG
Jolanda Pastorino
Carmenstrasse 25
Postfach
8030 Zürich
Tel: +41/44/265'56'64
Fax: +41/44/265'56'65

Weitere Infos: www.cats.ch



Weitere Meldungen: Musical Theater Basel

Das könnte Sie auch interessieren: