Oncolytics Biotech Inc

Oncolytics Biotech Inc. gibt die Entscheidung bekannt, umgehend mit der Phase II/III einer entscheidenden klinischen Studie zu beginnen

    Calgary, Canada, November 4 (ots/PRNewswire) - Oncolytics Biotech Inc. ("Oncolytics") (TSX:ONC, NASDAQ:ONCY) gab heute ihre Entscheidung bekannt, dass sie mit ihrer entscheidenden (Phase II/III) randomisierten Studie unter Verwendung einer Kombination von REOLYSIN (R) und Paclitaxel/Carboplatin für refraktäre Patienten mit Kopf- und Halskarzinomen beginnen werden. Die Entscheidung wurde aufgrund einer Auswertung von Ergebnissen gefällt, die dem Aufsichtsrat der Firma von der laufenden Phase I und Phase II der klinischen Studie in Grossbritannien mit der Kombination von REOLYSIN (R) und Paclitaxel/Carboplatin vorliegen. Die Ergebnisse wurden am 1. November 2008 im Rahmen der Jahresversammlung der International Society for Biological Therapy of Cancer (iSBTc = Internationale Gesellschaft für  Biologische Krebstherapie) in San Diego, Kalifornien, vorgestellt.

    "Acht von neun der bisher ausgewerteten Patienten mit Kopf- und Halskarzinomen sprachen in der Phase I und Phase II Studie entweder teilweise auf die Kombination an oder waren stabil," berichtete Dr. Brad Thompson, Präsident und CEO von Oncolytics, "Diese Ansprechrate übertrifft den jetzigen Pflegestandard für diese Patientengruppe und rechtfertigt den Sprung zu einer entscheidenden Programmphase."

    Oncolytics beruft gegenwärtig eine Expertengruppe in Europa und den USA ein, um ein Protokoll für die Phase II/III Studie zu entwerfen, die dann anschliessend der U.S. Food and Drug Administration (FDA), und der European Medicines Agency (EMEA) für die Überprüfung zugestellt wird. Nach der FDA und EMEA Prüfung wird Oncolytics Anfang 2009 einen Genehmigungsantrag für diese Studie stellen.

    Über Oncolytics Biotech Inc.

    Oncolytics ist ein Unternehmen für Biotechnologie mit Sitz in Calgary, das sich auf die Entwicklung onkolytischer Viren als potenzielle Heilmittel für die Krebstherapie spezialisiert hat.

    Das klinische Programm von Oncolytics umfasst verschiedene humane Phase I/II- und Phase II-Studien, bei denen REOLYSIN(R), die firmeneigene Formel des menschlichen Reovirus, allein oder in Kombination mit einer Strahlentherapie bzw. Chemotherapie eingesetzt wird. Für weitere Informationen über Oncolytics besuchen Sie bitte die Website http://www.oncolyticsbiotech.com.

    Diese Pressemitteilung enthält auf die Zukunft gerichtete Aussagen im Sinne des Abschnitts 21E des amerikanischen Börsengesetzes Securities Exchange Act von 1934 in seiner aktuellen Fassung. Auf die Zukunft gerichtete Aussagen einschliesslich der Meinung des Unternehmens über das Potenzial von REOLYSIN (R) in der Krebstherapie enthalten bereits bekannte als auch unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens sich deutlich von denen in den auf die Zukunft gerichteten Aussagen unterscheiden. Zu solchen Risiken und Ungewissheiten zählen unter anderem die Verfügbarkeit der Finanzmittel und Ressourcen für Forschung und Entwicklung, die Wirksamkeit von REOLYSIN (R) in der Krebsbehandlung, die Verträglichkeit von REOLYSIN (R) ausserhalb eines kontrollierten Tests, Erfolg und pünktlicher Abschluss klinischer Studien und Tests, die Fähigkeit des Unternehmens, REOLYSIN (R) erfolgreich zu vermarkten, Ungewissheiten in Verbindung mit der Forschung und Entwicklung von Arzneimitteln, Ungewissheiten in Verbindung mit dem Zulassungsverfahren. Wir empfehlen Investoren, die Quartals- und Jahresberichte des Unternehmens bei den kanadischen und US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörden einzusehen, um mehr über Risiken und Ungewissheiten in Verbindung mit auf die Zukunft gerichteten Aussagen zu erfahren. Investoren werden davor gewarnt, auf die Zukunft gerichteten Aussagen eine unangemessene Bedeutung zuzuschreiben. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, diese auf die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, es wird vom Gesetz vorgeschrieben.

    %SEDAR: 00013081E

      Für weitere Informationen:
      Oncolytics Biotech Inc.
      Cathy Ward
      210, 1167 Kensington Cr NW
      Calgary, Alberta, T2N 1X7
      Tel: +1-403-670-7377
      Fax: +1-403-283-0858
      cathy.ward@oncolytics.ca
      The Equicom Group
      Nick Hurst
      325, 300 5th Ave. SW
      Calgary, Alberta, T2P 3C4
      Tel: +1-403-538-4845
      Fax: +1-403-237-6916
      nhurst@equicomgroup.com
      The Investor Relations Group
      Erika Moran
      11 Stone St
      3rd Floor, New York
      NY, 10004,
      Tel: +1-212-825-3210
      Fax: +1-212-825-3229
      emoran@investorrelationsgroup.com

ots Originaltext: Oncolytics Biotech Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen: Oncolytics Biotech Inc., Cathy Ward, 210,
1167 Kensington Cr NW, Calgary, Alberta, T2N 1X7, Tel:
+1-403-670-7377, Fax: +1-403-283-0858, cathy.ward@oncolytics.ca; The
Equicom Group, Nick Hurst, 325, 300 5th Ave. SW, Calgary, Alberta,
T2P 3C4, Tel: +1-403-538-4845, Fax: +1-403-237-6916,
nhurst@equicomgroup.com; The Investor Relations Group, Erika Moran,
11 Stone St, 3rd Floor, New York, NY, 10004, Tel: +1-212-825-3210,
Fax: +1-212-825-3229, emoran@investorrelationsgroup.com



Weitere Meldungen: Oncolytics Biotech Inc

Das könnte Sie auch interessieren: