Fürstentum Liechtenstein

pafl: Stellungnahmen zum Elektrizitätsmarktgesetz und Gasmarktmarktgesetz verabschiedet

    Vaduz (ots) - Vaduz, 28. Oktober (pafl) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 28. Oktober 2008 die Stellungnahmen zu den in der ersten Lesung aufgeworfenen Fragen zum Elektrizitätsmarktgesetz und Gasmarktgesetz verabschiedet. Die beiden Gesetzesvorlagen wurden im September-Landtag in erster Lesung beraten und dabei vom Landtag einhellig begrüsst. Es wurden in der Beratung nur wenige Fragen gestellt, welche mit den vorliegenden Stellungnahmen beantwortet werden. Zudem wurde das Inkrafttreten der beiden Gesetze auf den 1. Februar 2009 festgesetzt. Mit den beiden Gesetzesvorlagen werden die einschlägigen EU-Richtlinien, welche einen integrierten und liberalisierten Energiemarkt in Europa zum Ziel haben, in liechtensteinisches Recht umgesetzt.

Kontakt:
Amt für Volkswirtschaft
Peter Beck, Rechts- und Wirtschaftsfragen
Tel.: +423 236 68 80