Element Six Ltd

Diamond Microwave Devices schliesst Finanzierungsrunde über 1,3 Mio. GBP ab

Leeds, England, November 30 (ots/PRNewswire) - Diamond Microwave Devices (DMD), eine Splittergruppe des Diamantelektronik-Teams von Element Six Technologies (E6), hat eine Kapitalinvestition über 1,3 Mio. GBP von einem Konsortium erhalten, das aus Oxford Technology Management, YFM über den Partnership Investment Fund, The ERA Foundation sowie zwei Privatinvestoren besteht. Im Laufe des Jahres 2009 konnte DMD mit seiner auf Diamanten basierenden Transistor-Technologie verschiedene Leistungsdurchbrüche erzielen und diese Finanzierungsrunde wird dafür verwendet werden, Stromverstärkermodule für kundenspezifische Testverfahren im Jahr 2010 zu entwickeln und zu bauen. Die Diamant-Transistor-Technologie von DMD wird den Übergang auf kostengünstige, leichtgewichtige, monolithische Verstärker für stromintensive Hochfrequenzanwendungen wie Radar, Kommunikation, SATCOMS sowie die elektronische Kriegsführung ermöglichen. "Diese neue Investition ist für DMD ein Schritt in die Zukunft. Sie bietet dem Unternehmen die Möglichkeit, seine Pläne zur Kommerzialisierung bahnbrechender Technologien voranzutreiben", so Brendon Grunewald, Leiter von E6 Ventures. "DMD verfügt über ein erfahrenes und rasant wachsendes Team, sowohl innerhalb des Unternehmens als auch im äusseren Umfeld durch die ausgewählten Partner, um das Produkt in enger Zusammenarbeit mit dem ersten Kunden des Unternehmens zu entwickeln. DMDs Kunden werden von erheblichen Veränderungen profitieren, sowohl im Hinblick auf Leistung per Kilogramm als auch auf Leistung per Dollar - zwei Faktoren, die für einen eindeutigen Vorsprung bei angebotenen Leistungen entscheidend sind. Man verfügt über alle wichtigen Zutaten für ein Unternehmen mit hohem Potenzial", beobachtet David Denny, Partner des Lead-Investors Oxford Technology ECF. Element Six ist das weltweit führende Zuliefererunternehmen für industrielle Supermaterialien aus Diamant. Das internationale Unternehmen hat seinen Stammsitz in Luxemburg und verfügt über Herstellungs- und Verarbeitungswerke in Deutschland, Irland, dem Vereinigten Königreich, den Niederlanden, Schweden, Südafrika und China. Das Unternehmen besteht aus vier Geschäftsbereichen: Öl & Gas, Fortschrittliche Materialien, Harte Materialen sowie Technologien. Das Unternehmen stellt Diamanten mithilfe von HPHT-Synthese (High Pressure High Temperature) und CVD-Verfahren (Chemical Vapour Deposition) her. Informationen zum Konsortium Oxford Technology Management verwaltet den 30 Mio. GBP schweren Oxford Technology Enterprise Capital Fund (OTECF), einen Spezialfonds für Technologieunternehmen in der Frühphase. Oxford Technology Management wurde 1983 gegründet, verwaltet eine Reihe von Technologiefonds für Frühphaseninvestitionen und verfügt über ein Portfolio von über 80 derartiger Start-up-Unternehmen und Jungunternehmen. YFM ist der aktivste Investor in kleine und mittelständische Unternehmen im Vereinigten Königreich. Das Unternehmen existiert seit 1982. Als Konzern verwaltet YFM über 300 Millionen GBP in zahlreichen Fonds. Diese Fonds werden vom Europäischen Investmentfonds, Grossbanken, Grosskonzernen, Rentenfonds, Privatpersonen, öffentlichen Körperschaften sowie von Entwicklungsagenturen in Europa, dem Vereinigten Königreich und anderen Regionen unterstützt. The ERA Foundation fördert Innovationen in Bereich Elektrotechnologie, um die wirtschaftliche Vitalität des Vereinigten Königreichs zu stärken. Aus diesem Grund - sowie zur Aufwertung des Ingenieurwesens allgemein und zur Unterstützung junger Menschen, die sich an wegweisenden Punkten in ihrer Karriere befinden - bietet ERAF Projektdarlehen für die Frühphase der Kommerzialisierung und investiert in junge Unternehmen im Technologiebereich. http://www.diamondmicrowavedevices.com ots Originaltext: Element Six Ltd Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Dr. Richard Lang, Geschäftsführer, Diamond Microwave Devices, Leeds Innovation Centre, 103 Clarendon Road, Leeds, LS2 9DF, Tel.: +44(0)113-344-3914, E-Mail: dmd@diamondmicrowavedevices.com

Das könnte Sie auch interessieren: