Swissmill, Division der Coop Basel

Swissmill Zürich vermeldet ein Rekordjahr 2007

Zürich (ots) - Führende Position gefestigt Swissmill hat das Absatzvolumen im letzten Jahr um 4,5 % auf 213'000 Tonnen gesteigert. Der Umsatz wuchs um 9,5 % auf 150 Mio Franken an. "Wir sind vor dem Hintergrund eines schwierigen Getreidemarktes 2007 stolz auf dieses Ergebnis", resümiert der Leiter Josef Achermann das Geschäftsjahr der führenden Schweizer Lebensmittel-Mühle und Coop-Tochter. Die Verarbeitungsindustrie in der Lebensmittelbranche wurde 2007 durch Wetterkapriolen auf eine besonders harte Probe gestellt. "Wir mussten in Folge Getreideverknappung vermehrt zu Importen greifen. Der Getreidepreis erreichte neue Höchstwerte", berichtet Josef Achermann. Über Wochen war die Erhöhung des Brotpreises ein Medienthema. Gegen das Jahresende hin spitzte sich die Lage beim Hartweizen nochmals zu, was beim Rohstoff für Teigwaren zu weiteren Preiserhöhungen führen wird. Absatz breit abgestützt Swissmill hat sich in den letzten Jahren immer breiter im Lebensmittelmarkt etabliert - so bei Biskuitherstellern, Teigwarenproduzenten und Grossbäckereien. Ebenso konnte der Exportanteil weiter gesteigert werden. Erneut wurde in Anlagen investiert; so nahm die neue Sepzialitätenmühle ihren Betrieb auf. Zusammen mit der Krebsliga lancierte Swissmill eine spezielle Backmischung aus sechs Getreidesorten. Bereits nach 8 Wochen war die Backmischung und das Fertigbrot über 150'000 mal verkauft worden. Fotos: http://www.presseportal.ch/de/pm/100007181/swissmill ots Originaltext: Swissmill Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Josef Achermann Tel.: +41/44/447'25'30 E-Mail: josef.achermann@smz.ch Swissmill Division der Coop, Basel Sihlquai 306 Postfach 8037 Zürich Internet: www.swissmill.ch

Das könnte Sie auch interessieren: