Der Feinschmecker

DER FEINSCHMECKER GUIDE 2008 - Festliche Premiere auf der Frankfurter Buchmesse

Hamburg (ots) - Nie waren die Einladungen auf dem beliebtesten Buchmessen-Event begehrter: Vor einem exklusiven Kreis von rund 1.000 geladenen Gästen präsentierte die GANSKE VERLAGSGRUPPE am 11. Oktober 2007 den druckfrischen "DER FEINSCHMECKER Hotel & Restaurant Guide 2008" im "Plaza" der Commerzbank in Frankfurt. Dieser kulinarische Branchentreff der Spitzenklasse zählt seit Jahren zu den absoluten Messe-Höhepunkten und darf sich inzwischen schon zu den traditionellen Treffpunkten auf der Buchmesse zählen. Mit der Ausgabe 2008 erscheint der Guide des Leadmagazins DER FEINSCHMECKER bereits zum elften Mal. Auf 1090 Seiten stellt er 1.100 Restaurants und 900 Hotels in Deutschland mit allen Informationen vor, die man auf Reisen oder für Reservierungen braucht. Alle Hotels und Restaurants wurden aktuell getestet und mit dem bewährten FEINSCHMECKER-Punktesystem bewertet. Die Adressen werden mit einer prägnanten Kurzbeschreibung präsentiert, mehr als 1.000 exklusive Fotos zeigen Hotels und Restaurants im ganzen Land. Zudem bietet der einzigartige Guide 600 Hotel- und Restauranttipps im benachbarten Ausland (100 mehr als im vergangenen Jahr), darunter erstmalig Südtirol. Top-Ten-Listen in jeweils sieben Kategorien auf den ersten Seiten des Guides zeigen die Besten der Besten. Zur besseren Orientierung bietet das Buch 30 Seiten Straßenatlas mit Ortsmarkierung und 35 Stadtpläne mit Adressenmarkierung. Höhepunkt der Guide-Premierenfeier im "Plaza" der Commerzbank war die Vergabe der drei begehrten Auszeichnungen: Laudator Hellmuth Karasek würdigte das "Hotel des Jahres", das "Grand Spa Resort A-Rosa" in Lübeck-Travemünde. Marcel Reif ehrte das "Restaurant des Jahres", das "Falco" im Hotel "The Westin" in Leipzig, und Gourmet-Kritiker Jürgen Dollase gratulierte dem "Koch des Jahres", Sven Elverfeld vom Restaurant "Aqua" im Hotel "The Ritz-Carlton" in Wolfsburg. Anschließend überreichte FEINSCHMECKER-Chefredakteurin Madeleine Jakits, Schirmherrin der äußerst erfolgreichen und bis Jahresende laufenden Spenden-Initiative "Spitzenköche für UNICEF", einen Scheck in Höhe von 150.000 Euro an den UNICEF-Botschafter Joachim Fuchsberger. Nach der Verleihung servierten 10 Köche, neun von ihnen gehören zur Köche-Vereinigung "Jeunes Restaurateurs", kulinarische Köstlichkeiten: Michael Fell ("Dichterstub'n", Rottach-Egern) zum Beispiel servierte glasierten Kalbsschwanzknödel auf mariniertem Rettich im Brennnessel-Kerbel-Fond und Patrik Kimpel vom "Kronenschlösschen" in Hattenheim Ibérico-Schweinefilet mit Steinpilz-Polenta und Cranberry-Chutney. Für erstklassige Getränke sorgten Champagne De Saint-Gall sowie die Weingüter Dönnhoff, Karthäuserhof, Klaus Schneider und Knipser. Die Stimmung war prächtig: Bis weit nach Mitternacht heizten Martin Stark & Friends mit Soulsängerin Harriet den gut gelaunten Gästen rund um die Tanzfläche ein. ots Originaltext: Der Feinschmecker Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Mona Burmester Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel. 0049-40-27 17 24 93 Fax 0049-40-27 17 20 63 E-Mail: presse@jalag.de

Das könnte Sie auch interessieren: