i-flex solutions ltd

Österreichs führende Bank wählt FLEXCUBE für Operationen im Ausland

    London (ots/PRNewswire) -

    - i-flex nun auch in der Tschechischen Republik und in Slowenien

    Wie i-flex(R) solutions (Reuters: IFLX.BO/IFLX.NS), führender Lieferant von IT-Lösungen für die globale Finanzdienstleistungsbranche bekannt gab, hat Österreichs drittgrösste Bankengruppe BAWAG P.S.K. Gruppe beschlossen, ihre bisher in den mittel- und osteuropäischen Ländern eingesetzte Banking-Kernlösung durch FLEXCUBE(R) zu ersetzen.

    Dank einer Reihe von Übernahmen und Fusionen in der Tschechischen Republik und in anderen mittel- und osteuropäischen Ländern hat die BAWAG P.S.K. Gruppe ihre Präsenz im Ausland beträchtlich ausgebaut. Mit dieser Technologie-Partnerschaft versetzt i-flex die BAWAG in die Lage, sämtliche Operationen der mittel- und osteuropäischen Länder in einer einheitlichen Betriebs- und Technologie-Umgebung zusammenzufassen. Zurzeit laufen Implementierungen von FLEXCUBE in den Operationen der BAWAG in der Tschechischen Republik und in Slowenien; beide sollen bis zum Ende des Jahres den Echtbetrieb aufnehmen.

    "Wir setzen FLEXCUBE als unsere einheitliche Betriebssystem-Plattform ein, über welche die verschiedenen von uns übernommenen Unternehmen in einer gemeinsamen zentralen Stelle verknüpft werden. Dadurch werden ein schnelleres Wachstum und ein besserer überregionaler Kundenservice möglich", erläuterte Dr. Josef Schwarzecker, Vorstandsmitglied und CIO der BAWAG P.S.K. Gruppe. "Aufgrund dieses Naben-Speichenmodells erwarten wir bessere Kosten-Nutzen-Relationen und eine bessere Führung unserer internationalen Zweigstellen."

    In seiner Erklärung zu diesem Anlass stellte V.Senthil Kumar, CEO - European Operations von i-flex solutions fest: "i-flex kann eine beispiellose Erfolgsquote beim Einsatz von FLEXCUBE in Banken nachweisen, die durch Fusionen und Übernahmen gewachsen sind. Wir freuen uns, dass wir unsere Kompetenz bei einer progressiven Institution wie BAWAG P.S.K. für deren Expansion nach Mittel- und Osteuropa einbringen können."

    Informationen zu i-flex solutions

    i-flex(R) solutions (Reuters: IFLX.BO u. IFLX.NS) ist ein global führendes Unternehmen im Bereich IT-Lösungen für die Finanzdienstleistungsbranche. i-flex hat seine Dienste bereits 540 Kunden in 110 Ländern erbracht. i-flex liefert eine umfassende Palette von Produkten und kundenspezifischen Dienstleistungen, mit denen Finanzinstitute in die Lage versetzt werden, Kosten zu senken, auf Marktsituationen rasch zu reagieren, das Niveau des Kundenservice auszubauen und Risiken zu vermindern.

    i-flex und FLEXCUBE sind eingetragene Markenzeichen von i-flex solutions. Reveleus, Daybreak und PrimeSourcing sind Markenzeichen von i-flex solutions und sind in einer Anzahl von Ländern eingetragen.

    Alle Firmen- und Produktnamen sind Markenzeichen der jeweiligen Unternehmen, mit denen sie in Verbindung gebracht werden.

    Nähere Informationen finden Sie unter http://www.iflexsolutions.com

    Website: http://www.iflexsolutions.com

ots Originaltext: i-flex solutions
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Sunil Robert, i-flex solutions, +44-207-531-4424, Mobiltel.
+44-783-446-1271, sunil.robert@iflexsolutions.com



Weitere Meldungen: i-flex solutions ltd

Das könnte Sie auch interessieren: