Sidley Austin Brown & Wood LLP

Sidley Austin Brown & Wood LLP wird Kanzlei in Frankfurt eröffnen

London und Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire) - Im Rahmen ihrer erweiterten Präsenz in Europa kündigte Sidley Austin Brown & Wood LLP an, dass sie eine Kanzlei in Frankfurt Anfang 2006 eröffnen wird, und dass Oliver Kessler und Jens Rinze, zurzeit Partner im Frankfurter Büro von Lovells, sich dann der Kanzlei als in Frankfurt ansässige Partner anschliessen werden. Mit Herrn Kessler, Leiter von Lovells deutscher Kapitalmärkte- und strukturierte Finanzierungs-Gruppe, und Herrn Dr. Rinze, die beide als führende deutsche Kapitalmärkte-/Verbriefungs(Securitisation) -Anwälte aufgeführt sind, wird Sidleys Frankfurter Kanzlei zunächst Mandanten hinsichtlich Verbriefung und strukturierter Finanzierung, Derivate und internationalen Wertpapiertransaktionen betreuen. Graham Penn, Co-Head von Sidleys in London ansässiger International Finance Group, kommentierte: "Wir freuen uns sehr über die Entscheidung von Oliver und Jens, sich uns anzuschliessen. Bereits seit einiger Zeit hat Sidley in Erwägung gezogen, eine Kanzlei in Frankfurt zu eröffnen, da viele unserer Mandanten, insbesondere aus dem Finanzsektor, Deutschland als kritisch für ihr eigenes Wachstum ansehen. Um unsere Mandanten bestmöglich zu betreuen, benötigen wir erfahrene Rechtsanwälte mit dem Kaliber von Oliver und Jens, mit denen wir bereits bei diversen Verbriefungs- und strukturierte Finanzierungs-Transaktionen zusammengearbeitet haben. Zuletzt arbeiteten wir gemeinsam am ersten paneuropäischen, durch gewerbliche Hypotheken gestützten Wertpapierangebot der Deutschen Bank und jetzt freuen wir uns darauf, als Partner zusammenzuarbeiten. Tom Cole, Vorsitzender des Executive Committees der Kanzlei, bemerkte: "Unsere Entscheidung, eine Kanzlei in Frankfurt zu eröffnen und solche hervorragenden Anwälte wie Oliver Kessler und Jens Rinze dafür zu rekrutieren, versetzt uns in die Lage, unsere Mandanten in einem von Europas Hauptfinanzzentren zu betreuen. Die neue Kanzlei wird sicherlich im Laufe der Zeit die Palette der angebotenen Dienstleistungen erweitern und auch den Grad unserer Dienstleistungen für bereits existierende deutsche Mandanten und für andere Mandanten mit Interessen in Deutschland verbessern." Herr Kessler und Herr Dr. Rinze werden sich der kanzleiweiten Verbriefungsgruppe von Sidley anschliessen, in der über 200 Rechtsanwälte in 10 Kanzleien auf drei Kontinenten tätig sind. Das Verbriefungsteam von Sidley hat bereits über Jahre eine führende Rolle in der Entwicklung der Branche inne und wurde für den "Deal of the Year" im Bereich Verbriefung mehrfach von Publikationen wie Asset Securitisation Report, International Financial Law Review und Structured Finance International zitiert. Chambers USA 2005 bemerkte, dass Sidley "mit vermutlich einer der umfassendsten Kanzleien in der Welt ... Lob erhielt für die Vielfältigkeit ihrer Verbriefungspraxis, die von Mandanten als die "Geh dahin-Kanzlei" in allen Vermögensketten gepriesen wird." Sidley ist eine der weltweit grössten Komplett-Anbieter unter den Anwaltskanzleien und beschäftigt mehr als 1.550 Anwälte, die in 14 Kanzleien rund um den Globus tätig sind. Sidley wurde im Jahre 2002 und 2004 in Umfragen unter den Fortune 1000 Führungskräften durch BTI, einem in Boston angesiedelten Consulting- und Marktforschungsunternehmen, zur Nummer Eins unter den Anwaltskanzleien der USA mit umfassendem Kundendienst gekürt. http://www.sidley.com Beijing Brüssel Chicago Dallas Genf Hong Kong London Los Angeles New York San Francisco Shanghai Singapur Tokyo Washington, D.C. Die zur einer Anwalts-Sozietät zusammengeschlossenen Kanzleien Sidley Austin Brown & Wood LLP, eine Limited Liability Partnership aus Delaware, Sidley Austin Brown & Wood LLP, eine Limited Liability Partnership aus Illinois , Sidley Austin Brown & Wood, eine englische General Partnership und Sidley Austin Brown & Wood, eine New Yorker General Partnership werden hier in ihrer Gesamtheit als Sidley Austin Brown & Wood bezeichnet. Website: http://www.sidley.com ots Originaltext: Sidley Austin Brown & Wood LLP Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Graham Penn, +44-20-7360-3603, oder Janet Zagorin, +1-212-839-8797, beide bei Sidley Austin Brown & Wood LLP

Das könnte Sie auch interessieren: