VeriSign, Inc.

VeriSign führt EPC Starter Service ein, um globale Supply-Chain-Unternehmen bei der Implementierung netzwerkfähiger RFID-Pilotprojekte zu unterstützen

Epcglobal Fall Conference 2004, Baltimore, Maryland (ots/PRNewswire) - - Services bieten Unternehmen eine benutzerfreundliche private Pilotierungsumgebung für Testzwecke und zur Sicherung RFID-fähiger Daten innerhalb von EPCglobal Network (TM) VeriSign, Inc. (Nasdaq: VRSN), der führende Anbieter intelligenter Infrastrukturdienstleistungen für das Internet und Telekommunikationsnetzwerke gab heute die Verfügbarkeit des VeriSign EPC Starter Services(SM) bekannt, der Handelspartnern die Möglichkeit bietet, mit der Nutzung von EPCglobal Network zu beginnen und Pilotprojekte unter Verwendung von RFID-getriebenen Ereignisinformationen durchzuführen. Der VeriSign EPC Starter Service(SM) bietet Zugriff auf eine private Pilotierungsumgebung, die sowohl Datensicherheit als auch die notwendige Kontinuität für Pilotprojekte mit mehreren Partnern bietet. Darüber hinaus werden eine technische Dokumentation und Produktsupport geboten. Unternehmen können den VeriSign EPC Starter Service(SM) verwenden, um mit der Identifizierung und wertmässigen Quantifizierung von Informationen zum Orten und Verfolgen von Produkten, die mit RFID-Etiketten versehen sind und an verschiedenen Stellen entlang der Lieferkette generiert werden, beginnen. "EPC ist drauf und dran, die Art, wie wir Lieferketten betrachten, zu revolutionieren. Das System bietet ganz neue Effizienz- und Prozesssteuerungsmöglichkeiten", sagte Dick Cantwell, Chairman des Boards von EPC Global. "Um die Art und die Grössenordnung dieser Vorteile wirklich begreifen zu können, müssen Unternehmen zunächst eigene Pilotprojekte durchführen." Der EPC Starter Service(SM) von VeriSign bietet die kritischen Komponenten des Netzwerks, die eine Speicherung sowie die Erfassung und den gemeinsamen Zugriff auf RFID-Produktinformationen ermöglichen. Die EPCglobal-Normen für einige dieser Komponenten befinden sich zurzeit noch in der Entwicklungsphase. Die Dienstleistungen von VeriSign entsprechen den Normen, die sich bereits etabliert haben (wie z.B. das Object Naming System, das VeriSign für EPCglobal betreibt). In anderen Fällen sind sie "normen-getrieben", d.h. sie werden zu den Normen migriert, sobald diese fertig gestellt sind. "Die Entwicklung weltweiter Normen für EPC-Informationen ist ein wichtiger Schritt für die erfolgreiche Implementierung von RFID in der Lieferkette", sagte Mike Meranda, President von EPCglobal U.S. "Als Katalysatoren dieses Prozesses benötigen Endbenutzer eine klare Vision des langfristigen Werts, den RFID ihren Unternehmen bietet, und der durch das EPCglobal Network ermöglicht wird." "Bei all den Herausforderungen, denen Unternehmen bei der Implementierung einer Infrastruktur für RFID-Etikette und -Lesegeräte gegenüberstehen, wussten wir, dass für die Evaluierung des EPCglobal Networks eine Lösung mit niedrigen Kosten und geringem Aufwand her musste", sagte Brian Matthews, Vice President von VeriSign Directory Services. "Der VeriSign EPC Starter Service(SM) bietet Unternehmen eine einfache Möglichkeit, um netzwerkfähige RFID-Pilotprojekte auf die Strasse zu bringen. Auf diese Art können sie mit der Untersuchung der wertvollen Möglichkeiten beginnen, die ein gemeinsamer Zugriff auf Ereignisinformationen in einer sicheren Umgebung bietet." Seit langem bekannt für seine Rolle beim Betrieb der kritischen Infrastruktur, die DNS und dem Internet zugrunde liegt, nutzt VeriSign seine Internetinfrastruktur und Expertise, um den Object Naming Service (ONS)-Rootserver von EPCglobal Network für EPCglobal zu betreiben. ONS ist einer der Dienste, der hochwertige Geschäftsprozesse im EPCglobal Network ermöglichen wird. Im Rahmen der andauernden Definition der Kernkomponenten dieses Netzwerkes und seiner Normen unterstützt VeriSign die Implementierung vom EPCglobal Network durch Managed Services, die die Erfassung und den gemeinsamen Zugriff auf RFID-getriebene Ereignisinformationen über das EPCglobal Network unterstützen. Der EPC Starter Service(SM) von VeriSign steht gegen eine pauschale Implementierungsgebühr und monatliches Beiträge zur Verfügung. Weitere Informationen über den Service sind unter www.verisign.com/epc erhältlich. Informationen über VeriSign VeriSign, Inc. liefert intelligente Infrastrukturdienste, die das Internet und Telekommunikationsnetze zuverlässiger und sicherer machen. Täglich vertrauen Tausende von Firmen und Millionen von Verbrauchern bei ihren geschäftlichen Transaktionen und ihrer Kommunikation auf VeriSign. Weitere aktuellen Neuigkeiten und Informationen über das Unternehmen sind unter http://www.verisign.com/ erhältlich. Informationen über EPCglobal Inc EPCglobal Inc, ein Joint Venture zwischen EAN International und dem Uniform Code Council, Inc.(R), ist eine gemeinnützige Organisation, die von der Industrie beauftragt wurde, das EPCglobal Network als globalen Standard für die automatische Echtzeit-Identifikation von Informationen in der Lieferkette eines jeden Unternehmens überall auf der Welt zu etablieren und zu unterstützen. Das EPCglobal Network kombiniert Technologie zur Funkfrequenzidentifizierung (Radio Frequency Identification = RFID) und bestehende Infrastrukturen von Kommunikationsnetzwerken mit dem Electronic Product Code(TM) (einer Nummer zur eindeutigen Identifikation eines Artikels), um Informationen akkurat und kosteneffizient über die gesamte Lieferkette hinweg sichtbar zu machen. Das Endergebnis hilft Unternehmen dabei, effizienter, flexibler und schneller auf Kundenanforderungen reagieren zu können. Weitere Informationen über EPCglobal oder EPCglobal US(TM) erhalten Sie unter: http://www.EPCglobal.org oder http://www.EPCglobalUS.org. Aussagen in dieser Bekanntmachung, so weit es sich nicht um historische Angaben und Informationen handelt, stellen zukunftsweisende Aussagen nach Massgabe von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in den USA dar. Solche Aussagen beinhalten Risiken und Unwägbarkeiten, die zu einer materiellen Abweichung der tatsächlichen Geschäftsergebnisse von VeriSign von den in diesen zukunftsweisenden Aussagen angegebenen bzw. implizierten Ergebnissen führen können. Zu diesen möglichen Risiken und Unwägbarkeiten gehören u.a.: die Unsicherheit zukünftiger Umsätze und Gewinne und mögliche Schwankungen des quartalsbezogenen Betriebsergebnisses aufgrund solcher Faktoren wie der Fähigkeit VeriSigns, neue Produkte und Dienstleistungen, einschliesslich der EPC Starter Services von VeriSign, erfolgreich zu entwickeln und zu vermarkten oder die Möglichkeit, dass die von VeriSign angekündigten neuen Dienstleistungen nicht zu zusätzlichen Kunden, Gewinnen oder Umsätzen führen, sowie verstärkter Wettbewerb und Preisdruck. Weitere Informationen über mögliche Faktoren, die sich auf die geschäftlichen und finanziellen Ergebnisse des Unternehmens auswirken können, entnehmen Sie bitte der Registrierung von VeriSign bei der Securities und Exchange Commission, insbesondere dem Jahresbericht des Unternehmens auf Formblatt 10-K für das am 31. Dezember 2003 ausgelaufene Geschäftsjahr sowie der Quartalsberichte auf Formblatt 10-Q. VeriSign lehnt jede Verpflichtung zur Aktualisierung dieser zukunftsweisenden Aussagen nach Veröffentlichung dieser Pressemitteilung ab. Website: http://www.EPCglobalUS.org Website: http://www.verisign.com ots Originaltext: VeriSign, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Patrick Burns, Media Relations, +1-703-948-4471, oder pburns@verisign.com, oder Tom McCallum, Investor Relations, +1-650-426-3744, oder tmccallum@verisign.com, beide von VeriSign, Inc.//FCMN Kontakt: kate.kerkstra@bitepr.com

Das könnte Sie auch interessieren: