suissetec - Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband

Schweizermeisterschaften suissetec 2008 in Bern - Beste Berufsleute der Gebäudetechnik erkoren

    Zürich/Bern (ots) - Bei den  Schweizer Berufsmeisterschaften der Gebäudetechnikbranche vom 29. August bis 2. September 2008 in Bern, wurden in insgesamt vier Kategorien neue Berufs-Schweizermeister erkoren. Am Ende schwangen dabei folgende Kandidaten obenaus: Michael Grange, Fully VS (Sanitärmonteur), Adrian Zaugg, Eggiwil BE (Heizungsmonteur), Jürg Kühni, Langnau BE (Spengler) und Francesco Domanico, Andelfingen ZH (Lüftungsanlagenbauer). Im Rahmen einer separaten Ausscheidung im November 2008 werden nun die Kandidaten für die Weltmeisterschaften (World Skills) 2009 im kanadischen Calgary bestimmt.

    Die Schweizer Berufsmeisterschaften der Gebäudetechnikberufe wurden bereits zum achtzehnten Mal durch den Schweizerisch-Liechtensteinischen Gebäudetechnikverband (suissetec) realisiert. Die Durchführung im Rahmen der Berner Ausbildungsmesse BAM erwies sich als Glücksgriff. Geschätzte 25'000 Besucherinnen und Besucher - ein Grossteil davon Jugendliche vor der Berufswahl - hatten so Gelegenheit, sich einen eigenen Eindruck vom handwerklichen Alltag zu machen. Dass die vorgestellten Berufe zunehmend an Attraktivität gewinnen, beweist die Entwicklung der Lehrlingszahlen in den vergangenen Jahren. Letztes Jahr wurden in der Gebäudetechnik exakt 6503 Lehrlinge ausgebildet. Das sind 4,4 Prozent mehr als im Vorjahr. In den letzten elf Jahren wurde das Lehrstellenangebot kumuliert um exakt 1'194 Stellen ausgebaut. Dies entspricht einem Wachstum von 22.5 Prozent.

    Der Schweizerisch-Liechtensteinische Gebäudetechnikverband, suissetec, ist ein Branchen- und Arbeitgeberverband. suissetec umfasst Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Spenglerei/Gebäudehülle, Sanitär (einschliesslich Werkleitungen), Heizung, Klima und Lüftung. suissetec repräsentiert derzeit  3300 Mitgliedfirmen. Die im Verband zusammengeschlossenen Unternehmen beschäftigen insgesamt knapp 27000 Mitarbeitende und generieren einem Gesamtumsatz von rund CHF 4 Mia.

    Bildmaterial (klicken Sie auf den ausgewiesenen Link)

    Michael Grange (Lehrbetrieb: J.-M. Rossa SA, Martigny) -     JPG 560 KB: www.suissetec.ch/download/Meisterschaft/Fotos/Sanitaer_Grange.jpg

    Adrian Zaugg (Lehrbetrieb: Vaterlaus AG, Oberdiessbach) -     JPG 500 KB: www.suissetec.ch/download/Meisterschaft/Fotos/Heizung_Zaugg.jpg

    Jürg Kühni, SM Spengler (Lehrbetrieb: LWB Bern) - JPG 560 KB: www.suissetec.ch/download/Meisterschaft/Fotos/Spengler_Kuehni.jpg

    Francesco Domanico, SM LAB (Lehrbetrieb: Schmid AG, Ossingen) - JPG 560 KB: www.suissetec.ch/download/Meisterschaft/Fotos/LAB_Domanico.jpg

    Gruppenbild aller Schweizermeister 2008 - JPG 940 KB www.suissetec.ch/download/PressReleases/Pictures/alleSieger.jp g

    Gesamtrangliste als Excel-Datei: http://www.suissetec.ch/download/PressReleases/Rangliste%202008.xls

ots Originaltext: Schweizerisch-Liechtensteinischer      
                            Gebäudetechnikverband (suissetec)
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband (suissetec)
Eric W. Zeller
Leiter Kommunikation
Mitglied der GL
Auf der Mauer 11
8023 Zürich
Tel.:    +41/43/244'73'13
Mobile: +41/79/400'43'58
E-Mail: eric.zeller@suissetec.ch

suissetec Medienplattform auf dem Internet:
http://www.suissetec.ch/de/mediacorner.asp



Weitere Meldungen: suissetec - Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband

Das könnte Sie auch interessieren: