Sanitas Krankenversicherung

Sanitas und Wincare: Stärkung des Kundensupportes

Zürich (ots) - Mit der Zusammenführung der Service Center per 25. März 2008 stärkt die Sanitas Gruppe ihre Position in der Kundenorientierung nachhaltig und schliesst die organisatorische Integration der Wincare ab. Die Abteilungen Kundensupport der neuen Service Center werden personell verstärkt. Im März 2006 wurde der Zusammenschluss von Sanitas und Wincare bekannt gegeben: Mit der Zusammenführung der Service Center per 25. März 2008 wird die Integration vollständig umgesetzt. Die Kunden von Sanitas und Wincare werden neu auf sechs Service Centern aus einer Hand betreut. In Aarau, Bern, Lausanne, Lugano, Winterthur und für das Sanitas Corporate Private Care Spezialgeschäft in Zürich gehen künftig verstärkte Kundensupport-Teams auf die Kundenanliegen ein. Die Standorte in Basel, Luzern, Neuenburg werden geschlossen und in die neuen Service Center überführt, an den Standorten Zürich und Winterthur gibt es neu je ein Service Center (bisher zwei). Die Sanitas- und Wincare-Versicherten werden im ersten Quartal 2008 genauer informiert. Die Versicherungsgesellschaften von Sanitas und Wincare sowie alle Versicherungsdeckungen bleiben bestehen. Die Integration kann ohne Personalabbau vollzogen werden. Mit der Umsetzung der letzten Etappe der Integration stärkt die Sanitas Gruppe ihre Position in der Kundenorientierung nachhaltig und garantiert ihren Kundinnen und Kunden langfristig finanzielle Sicherheit, Effizienz und erstklassigen Service. ots Originaltext: Sanitas Krankenversicherung Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Dr. Isabelle Vautravers Mediensprecherin Sanitas Krankenversicherung Tel.: +41/44/298'62'96 Mobile: +41/79/641'25'78 Fax.: +41/44/298'62'50 E-Mail: isabelle.vautravers@sanitas.com

Weitere Meldungen: Sanitas Krankenversicherung

Das könnte Sie auch interessieren: