Messe Berlin GmbH

Hochstimmung auf der IFA 2007 Veranstalter und Aussteller mit IFA äußerst zufrieden

    Berlin (ots) - Berlin, 2. September  2007  - Nach den ersten drei Tagen der IFA 2007 ziehen der Veranstalter gfu und die Messe Berlin eine positive Zwischenbilanz. "Wir sind mit der IFA in den ersten Tagen vollauf zufrieden," erklärt Dr. Rainer Hecker, Aufsichtratsvorsitzender der gfu, zur Messehalbzeit der 47. IFA in Berlin. Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin, bilanziert:  "In den ersten drei Tagen besuchten über 100.000 Besucher eines der weltweit größten Branchenevents der CE-Industrie in Berlin. So wie sich der Ansturm der Fachbesucher auf die neuen Produkte der Consumer Electronics Industrie anlässt, wird er mit Sicherheit zu vollen Auftrags-büchern bei den Ausstellern führen." Dies bestätigen schon jetzt zahlreiche Aussteller, die ein besonders reges Interesse in den Händler- und Publikumsbereichen verzeichnen.

    Die IFA zeigt die technische Vielfalt der Consumer Electronics in ihrer gesamten Bandbreite. Im Fokus stehen die Themen hoch auflösende Medien, Mobilität sowie Vernetzung.

    Dr. Rainer Hecker betont: "Die IFA ist auf dem Weg zu einem großen Erfolg. Wir können Bestwerte bei den internationalen und nationalen Ausstellern, Fachbesuchern und Medienvertretern verkünden. Gerade das besondere Zusammenspiel von Fachbesuchern auf der einen und Konsumenten auf der anderen Seite ist erneut der Erfolgsgarant der IFA."

    Hans-Joachim Kamp, Vorsitzender des Fachverbandes Consumer Electronics im ZVEI und Aufsichtrat der gfu: "Die IFA ist inzwischen die größte Leitmesse der CE-Industrie. Dies spiegelt sich nicht nur in dem absoluten Ausstellerrekord wider, sondern gleichermaßen in der vermieteten Fläche von rund 104.000 Quadratmetern und in einem erwarteten Ordervolumen von rund 2,6 Milliarden Euro."

    Neben den technischen Attraktionen bietet die IFA für die Privatbesucher ein volles Programm an allen sechs Tagen. Dr. Christian Göke: "Nach dem sensationellen Auftakt mit P!NK haben wir für die Besucher eines der dichtesten Entertainment-Programme aller Zeiten auf die Beine gestellt. In den Hallen und im IFA Sommergarten werden zahlreiche Shows und Konzerte die IFA-Besucher bis zum kommenden Mittwoch begeistern."

    Auf der IFA 2007 zeigen 1.212 Aussteller aus 32 Ländern vielfältige Neuheiten und Highlights.


ots Originaltext: Messe Berlin GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Anja Schenk
Tel. +49(0)30 3038-2217
Fax  +49(0)30 3038-2065
E-Mail schenk@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin



Das könnte Sie auch interessieren: