Alcan Inc.

Alcan verkauft sein Luftfracht-Container Geschäft an die Driessen Aerospace Group, Niederlande

    Montreal, Kanada (ots/PRNewswire) - Alcan Inc. (NYSE, TSX: AL) gab heute bekannt, dass das Unternehmen den Verkauf seines Luftfracht-Container Geschäfts (AFC) an die niederländische Driessen Aerospace Group, einem Hersteller von Containern, Transportwagen und ähnlichen Produkten für den Luftfahrtmarkt, abgeschlossen hat. Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

    "Das Luftfracht-Container Geschäft hat nur einen kleinen Anteil an Alcans Betriebstätigkeit in unserem Betrieb in Singen, Deutschland, eingenommen und liegt ausserhalb des strategischen Produktportfolios des Konzerns", sagte Michel Jacques, Präsident und Chief Executive Officer von Alcan Engineered Products. "AFCs führende Marktposition in Kombination mit Driessens Branchen-Spezialisierung wird diesem Geschäft eine rentable und nachhaltige Zukunft sichern".

    Zur Zeit arbeiten über 2.100 Angestellte in Alcans Betrieb für angewandte Technologien in Singen. 23 von ihnen sind für das Luftfracht-Container Geschäft tätig. Diese Angestellten werden im Weiteren bei Alcan verbleiben, während die Herstellung der Container stufenweise in Driessens Produktionsanlagen verlagert wird.

    Alcan ist ein multinationales, marktorientiertes und weltweit führendes Unternehmen im Bereich Aluminium, Verpackung und Aluminiumrecycling. Alcan besitzt Weltklasse-Anlagen zur Herstellung von Rohaluminium, Halbfertig-Aluminium, flexiblen und Spezial-Verpackungen, Produkten für Luft- und Raumfahrt, zur Bauxitgewinnung und Aluminiumverarbeitung. Hierdurch ist Alcan heute bestens gerüstet, um den Anforderung seiner Kunden durch innovative Lösungen und Dienstleistungen nicht nur gerecht zu werden, sondern diese auch noch zu übertreffen. Alcan beschäftigt 70.000 Mitarbeiter und hat Betriebsanlagen in 55 Ländern und Regionen.

ots Originaltext: Alcan Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner Presse: Albert Klinkhammer, Tel.: +41-43-497-4030,
E-Mail: albert.klinkhammer@alcan.com. Anik Michaud, Tel.:
+1-514-848-8151, E-Mail: media.relations@alcan.com. Ansprechpartner
für Investoren: Corey Copeland, Tel.: +1-514-848-8368, E-Mail:
investor.relations@alcan.com.



Weitere Meldungen: Alcan Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: