Audio Video Foto BILD

AudioVideoFoto-BILD startet die weltweit grösste Datenbank für Unterhaltungselektronik und digitale Fotoapparate

Der "Gerätefinder" enthält derzeit rund 500 Geräte und wird stetig ausgebaut

    Hamburg (ots) - Gemeinsam mit der Hamburger Firma SoftSelect bietet AudioVideoFoto-BILD eine Verbraucher-Datenbank für Unterhaltungselektronik und digitale Fotografie an: den "Gerätefinder". Der Bereich "Foto" ist gerade online gegangen. Er stellt unter http://www.avfbild.de/geraetefinder rund 500 digitale Marken-Camcorder, -Sucherkameras und -Spiegelreflexkameras mit allen technischen Daten und Ausstattungsmerkmalen vor.

    Kaufinteressenten können gezielt nach dem Produkt ihrer Wahl recherchieren, indem sie in einer Suchmaske die für sie wichtigen Kriterien angeben (z. B. Ausstattung, Abmessungen, Preis). Die Suchergebnisse lassen sich nach Wunsch in einer praktischen Vergleichstabelle ausgeben. Produktfotos und Bezugsquellen helfen dem Nutzer ebenfalls bei der Kaufentscheidung.

    Der Gerätefinder wird in Zukunft um die Bereiche Audio, Video und Mobile erweitert. Voll ausgebaut, wird die weltgrösste Datenbank für Unterhaltungselektronik und digitale Fotografie mehr als 5000 Geräte auflisten. Im Lauf des Oktobers sollen die Kategorien "Lautsprecher", "DVD-Spieler", "Flachbildschirme" und "AV-Receiver" folgen.

    SoftSelect entwickelt seit 1994 Produktdatenbanken für die Entscheidungsunterstützung im Business-to-Business-Bereich. Der monatliche Titel AudioVideoFoto-BILD gehört zur COMPUTERBILD-Gruppe und ist mit einer Verkaufsauflage von 525 899 Exemplaren (IVW II/04) europäischer Marktführer bei Zeitschriften über Unterhaltungselektronik und digitale Fotografie.

ots Originaltext: Audio Video Foto BILD
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
AudioVideoFoto-BILD
Peter Jebsen
Tel.:    +49/40/347-28016
E-Mail: PJebsen@avfbild.de



Das könnte Sie auch interessieren: