USU Software AG

EANS-News: USU gewinnt mit MODON ersten Kunden in Saudi Arabien

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Globalisierung/Internationalisiserung

Möglingen (euro adhoc) - Zur transparenten Steuerung ihrer IT setzt das saudische Unternehmen MODON künftig auf zentrale Lösungen der integrierten USU-Produktlinie Valuemation. Die Saudi Industrial Property Authority (MODON) ist als Regierungsbehörde des Königreichs für die Entwicklung und den Aufbau von Industriegebieten verantwortlich.

Zentrale Prozesse wie die Installation, Umzüge, Konfigurationsänderungen oder das IT-Vertragsmanagement sollen künftig durch Valuemation optimiert werden. Voraussetzung dafür ist eine transparente IT-Infrastruktur. Ganz oben auf der Agenda steht auch das Etablieren eines einheitlichen IT Service Managements. Dabei orientieren sich die Service-Prozesse an den Richtlinien des Industriestandards ITIL. Darüber hinaus wird künftig eine weitere USU-Anwendung die Service Organisation von MODON unterstützen: Mit Hilfe von USU KnowledgeCenter können Service-Mitarbeiter demnächst eine intelligente zentrale Wissensdatenbank nutzen.

MODON entschied sich aufgrund der langjährigen guten Erfahrungen mit dem saudischen USU-Kompetenzpartner NOMD sowie der Funktionsvielfalt und Integrationsfähigkeit von Valuemation für die USU-Technologie. NOMD agiert auf Basis eines Reseller- und Dienstleistungsvertrages als strategischer Partner für die Vermarktung der Produktlinien Valuemation und USU KnowledgeCenter in Saudi Arabien.

"Wir freuen uns sehr, mit MODON ein namhaftes Unternehmen als Kunden gewonnen zu haben. Gemeinsam mit unserem Partner NOMD erwarten wir in Kürze weitere Abschlüsse", kommentiert Jamal Birouk, Territory Manager der USU.

"Mit MODON haben wir als deutscher Hersteller den Eintritt in die strategisch wichtige Wachstumsregion der GCC-Staaten gemeistert. Die Internationalisierung der USU zeigt damit auch außerhalb Europas erste konkrete Erfolge", so Sven Wilms, Executive Vice President International Business bei der USU AG.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: USU Software AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Gerick Thomas

Branche: Software
ISIN:      DE000A0BVU28
WKN:        A0BVU2
Index:    CDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              Hannover / Freiverkehr
              München / Freiverkehr
              Stuttgart / Regulierter Markt



Weitere Meldungen: USU Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: