Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

Softwarelösung: Fraunhofer nutzt fortschrittliche Suchtechnologie (mit Bild)

    Darmstadt/München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    ConWeaver optimiert die Expertensuche in der Zentrale von Europas größter Einrichtung für angewandte Forschung.

    Organisationsinternes Know-how schnell, punktgenau und effektiv zu finden, ist mehr denn je Grundvoraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg. Die Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft geht daher in der Verwaltung, Aufbereitung und Darstellung eigener Wissensressourcen neue Wege. Sie setzt mit der Software ConWeaver ein intelligentes maßgeschneidertes Recherchesystem ein. Ihre bereits bestehende IT-Infrastruktur wurde dafür nicht verändert.

    "Mit Hilfe von ConWeaver wurden die unternehmensweit verfügbaren Informationen von Fraunhofer in einem einheitlichen Wissensnetz zusammengefasst und können nun einfach, strukturiert und schnell abgefragt werden", sagt Astrid Jancke von der Fraunhofer-Zentrale in München. "Dieses zukunftsweisende Konzept der Suche macht es unseren Mitarbeitern möglich, zügig und zuverlässig die für sie relevanten bestmöglichen Informationen sogar mehrsprachig zu finden." Die Ergebnisse werden in einer übersichtlichen Suchmaske detailliert aufbereitet und in Kategorien angezeigt. Querverweise zu verwandten Themen bieten weitere Unterscheidungsmöglichkeiten an. Mit der intelligenten Suchmaschine lassen sich Recherchen individuell erweitern oder einschränken. Das System begleitet den Nutzer durch Navigations- und Suchhilfen bis zum gewünschten Ergebnis. "ConWeaver funktioniert so einfach wie Google", erklärt ConWeaver-Geschäftsführer Dr. Thomas Kamps. "Bei uns wird man jedoch wesentlich strukturierter zum Ziel geführt." Im Gegensatz zu traditionellen Web-Volltextsuchmaschinen, die lediglich nach dem eingegebenen Wort oder Satz fahnden, kann ConWeaver auch formulierungsunabhängig, rechtschreibfehlertolerant und mehrsprachig über sinnverwandte Begriffe optimale Ergebnisse ermitteln. ConWeaver präsentiert die Erfahrungen aktueller Kunden in Anwenderberichten am 01.06.2010 auf dem 6. SemanticsDay "ConWeaver in der Praxis" in den Räumen des Fraunhofer IGD in Darmstadt.

    Weitere Informationen: www.conweaver.de .

    ConWeaver, der Experte für die erweiterte Suche in Unternehmen, entwickelt und vermarktet Software für die automatische Integration von Unternehmensdaten sowie die intelligente semantische und multilinguale Suche. ConWeaver ist eine Ausgründung des Fraunhofer IGD, der weltweit führenden Einrichtung für angewandtes Visual Computing.

Pressekontakt: konrad.baier@igd.fraunhofer.de Tel.: +496151155-146 oder -441



Weitere Meldungen: Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

Das könnte Sie auch interessieren: