austriamicrosystems AG

euro adhoc: austriamicrosystems AG
Quartals- und Halbjahresbilanzen / austriamicrosystems setzt Wachstumskurs im dritten Quartal 2004 fort

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Eckdaten zum dritten Quartal 2004

Unterpremstätten, Österreich (26. Oktober 2004) — austriamicrosystems setzt den Wachstumskurs im dritten Quartal 2004 mit deutlichen Zuwächsen bei Umsatz und Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr fort.

Der konsolidierte Gruppenumsatz des dritten Quartals erreichte EUR 41,1 Mio. aufgrund höherer Nachfrage in allen Regionen und Segmenten, ein Anstieg von 26% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Bruttogewinnmarge im abgelaufenen Quartal betrug 42% gegenüber 44% im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) des dritten Quartals 2004 stieg stark auf EUR 5,1 Mio., ein Zuwachs von 36% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das Nettoergebnis des dritten Quartals wuchs um 122% auf EUR 4,2 Mio. gegenüber EUR 1,9 Mio. im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das Ergebnis je Aktie im Berichtsquartal beträgt damit CHF 0,60 / EUR 0,39. Der Gesamtauftragsbestand am 30. September 2004 betrug EUR 56,4 Mio. gegenüber EUR 44,9 Mio. am 30. September 2003.

austriamicrosystems’ Geschäftsbereiche Industry & Medical, Communications und Automotive sind weiter erfolgreich im weltweiten Markt, wo sie mit ihren analogen Hochleistungslösungen Kundenanforderungen und -bedürfnisse umfassend abdecken. Im operativen Bereich wurde der Kapazitätsausbau in Fab B von 3.900 WSPM auf 5.200 WSPM abgeschlossen und ist vollständig in Betrieb. austriamicrosystems erreichte zudem die Zertifizierung nach ISO13485:2003, dem internationalen Qualitätsmanagementstandard für medizintechnische Geräte, mit exzellenten Ergebnissen.

austriamicrosystems geht von einer anhaltend positiven Geschäftsentwicklung bei weiter steigendem Umsatz und Ergebnis im vierten Quartal 2004 aus. Auf Grundlage der derzeitigen Informationen erwartet austriamicrosystems einen Gesamtjahresumsatz 2004 im Bereich um die Mitte der bereits genannten Spanne von EUR 155 bis 165 Mio. Auch für das kommende Jahr 2005 ist austriamicrosystems zuversichtlich, weiteres Wachstum bei Umsatz und Ergebnis zu erzielen.

Der vollständige Quartalsbericht zum 3. Quartal 2004 einschließlich detaillierter Finanzinformationen ist auf der austriamicrosystems-Website unter http://www.austriamicrosystems.com/08ir/ir_news_start.htm verfügbar.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 26.10.2004 06:50:00
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Moritz M. Gmeiner Director Investor Relations Tel: +43 3136 500-5970 Fax: +43 3136 500-5420 Email: investor@austriamicrosystems.com

Branche: Technologie
ISIN:      AT0000920863
WKN:        632638
Index:    
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: austriamicrosystems AG

Das könnte Sie auch interessieren: