Value Management & Research AG

euro adhoc: Value Management & Research AG
Geschäftszahlen/Bilanz / Ad-hoc-Mitteilung gem. § 15 WpHG Value Management & Research Gruppe erzielte im ersten Halbjahr 2007 einen Konzernüberschuss i.H.v. 1,8 Mio. EUR (IFRS)

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 6-Monatsbericht 01.08.2007 Kronberg, 01.08.2007 - Die Value Management & Research AG, Kronberg/Ts., gibt folgende vorläufige und ungeprüfte Ergebniszahlen für das erste Halbjahr 2007 bekannt. Die VMR Gruppe erzielte im ersten Halbjahr 2007 einen Konzernüberschuss nach Steuern in Höhe von knapp 1,8 Mio. Euro (vs. 3,3 Mio. Euro in der Vorjahresperiode). In diesem Zeitraum wurden keine Sondererträge aus dem Verkauf von Finanzanlagen realisiert. Der Verkauf der Tochtergesellschaft VMR Fund Management S.A., Luxemburg (VMR Fund Management) wurde im Juni abgeschlossen. Bereinigt um sämtliche Einflüsse aus der VMR Fund Management, wie z.B. der Buchgewinn aus dem Verkauf und sonstige Erträge und Aufwendungen, würde sich der Konzernüberschuss für die ersten sechs Monate nur unwesentlich reduzieren und weiterhin knapp 1,8 Mio. Euro betragen. Die letzte Schätzung für den Konzernüberschuss der ersten Jahreshälfte 2007 betrug gut 1,5 Mio. Euro. Zum guten Ergebnis des ersten Halbjahres 2007 in Höhe von knapp 1,8 Mio. Euro hat die Tochtergesellschaft Interinvest S.A., Luxemburg (Interinvest) entscheidend beigetragen. Im Zuge der hohen Volatilität an den Aktienmärkten konnte die Interinvest ein besonders gutes Nettoergebnis für die ersten sechs Monate in Höhe von knapp 3,1 Mio. Euro (+10% vs. Plan) realisieren. Das Eigenkapital auf Konzernebene (IFRS) beträgt zum 30. Juni 2007 knapp 34,5 Mio. Euro (vs. 38,7 Mio. Euro zum 31.12.2006). Auf Basis der zurzeit vorhandenen Kenntnisse ist die Neubewertungsrücklage zum 30.06.2007 gegenüber dem Stand per 31.12.2006 praktisch unverändert geblieben. Die Bilanzsumme auf Konzernebene (IFRS) beträgt zum 30. Juni 2007 knapp 40,3 Mio. Euro (vs. 46,7 Mio. Euro zum 31.12.2006). Das Eigenkapital der VMR AG (HGB) beträgt zum 30. Juni 2007 38,5 Mio. Euro (vs. 39,4 Mio. Euro zum 31.12.2006). Die Bilanzsumme der VMR AG (HGB) beläuft sich zum 30. Juni 2007 auf knapp 41,0 Mio. Euro (vs. 42,7 Mio. Euro zum 31.12.2006). Das Nettoergebnis (HGB) der VMR AG betrug für die Periode vom 1.1.2007 bis 30.6.2007 gut 5,1 Mio. Euro. Zu diesem Ergebnis hat die Zahlung der Interinvest Dividende an die VMR AG in Höhe von knapp 5,7 Mio. Euro entscheidend beigetragen. Diese Zahlung entsprach 90% der gesamten Dividende der Interinvest für das Geschäftsjahr 2006. Durch die Ausübung von Put-Optionen, die die VMR AG zum Kauf von weiteren 3,33% der Anteile an der Interinvest in der ersten Jahreshälfte 2007 verpflichteten, steigt der Anteil der VMR AG an der gesamten Dividende der Interinvest für das Geschäftsjahr 2007 auf 93,33%. Der Wert (HGB) der Interinvest Beteiligung (93,33%) in der Bilanz der VMR AG beträgt 29,0 Mio. Euro zum 30. Juni 2007 (+1,0 Mio. Euro zum 31.12.2006). Die Forderungen an Kreditinstitute der VMR AG betrugen zum 30. Juni 2007 4,1 Mio. Euro. Dieser Wert berücksichtigt schon die Investition in Höhe von 5,0 Mio. Euro in den neu aufgelegten Hedgefonds in Irland, die Zahlung der Dividende in Höhe von 6,0 Mio. Euro an die VMR Aktionäre sowie die Zahlung in Höhe von 1,6 Mio. Euro für den Erwerb von weiteren 3,33% der Interinvest. Die zuvor genannten Zahlen sind vorläufig und nicht geprüft. Der vollständige Halbjahresbericht mit endgültigen Zahlen wird Ende August veröffentlicht. Die Red Morecra Limited, Zypern, hat am 10. Juli 2007 nach den Vorschriften des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes das Erlangen der Kontrolle über die VMR AG bekanntgegeben. Die VMR AG geht davon aus, dass die Red Morecra Limited im Verlauf des August 2007 die Angebotsunterlage für das Pflichtangebot veröffentlichen wird. Vorstand und Aufsichtsrat der VMR AG werden anschließend ihre Stellungnahme zu dem Pflichtangebot abgeben und veröffentlichen. Ende der Mitteilung euro adhoc 01.08.2007 19:21:56 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Value Management & Research AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Doreen Jung Compliance Officer Tel. +49(0)6173 9463 762 E-Mail: djung@vmr.de Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: DE000A0A8FR0 WKN: A0A8FR Index: CDAX Börsen: Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr Börse Frankfurt / Geregelter Markt/General Standard

Das könnte Sie auch interessieren: