Inyx, Inc.

Inyx erwirbt neuartige patentierte Plattform-Technologie zur Verbesserung der Verabreichung von Medikamenten für die Inhalationstherapie

    New York (ots/PRNewswire) -

    Inyx, Inc. (OTC Bulletin Board: IYXI), ist ein führendes Unternehmen für Spezialpharmaka, das auf Verabreichungstechnologien und -produkte für Medikamente in Sprühform spezialisiert ist. In einem Letter of Intent (Absichtserklärung) kündigte Inyx heute an, dass es eine neuartige patentierte Plattform-Technologie erwerben möchte, mit deren Hilfe das Unternehmen auf effektive Weise Medikamente für Inhalationstherapien - darunter auch Kombinations-Präparate - in Sprühform entwickeln kann. Diese Technologie wurde von Phares Technology BV, der Muttergesellschaft von Phares Drug Delivery AG mit Sitz in Muttenz, Schweiz, entwickelt und patentiert. Phares hat die Technologie bereits mit Erfolg in pharmazeutischen, nutrazeutischen (Nährstoffe in Kapsel-, Dragee- oder Tablettenform, mit oft pharmazeutischer Wirkung) und kosmetischen Produkten eingesetzt. Inyx erwartet, dass die Transaktion, die noch der üblichen Sorgfaltsprüfung oder "due diligence" unterliegt, innerhalb von 60 Tagen abgeschlossen werden kann. Genauere finanzielle Bedingungen liegen nicht vor.

    Die neue Technologie verwendet eine neue fettbindende Matrix zum Transport von nicht-kompatiblen oder unstabilen Substanzen an die Schleimhäute. Inyx beabsichtigt, diese Technologie als Teil seines pharmazeutischen Entwicklungsprogramms für Medikamente in Sprühform zu benutzen. Ziel ist, die Verabreichungsmethoden für inhalierbare Medikamente zu verbessern und die bestehenden Verabreichungsinkompatibilitäten bei Kombinationstherapien zu umgehen. Der jährliche globale Markt hierfür beläuft sich schätzungsweise auf über 10 Milliarden US-Dollar. Diese Technologie ist in den USA, Japan, Grossbritannien und anderen europäischen Ländern patentiert. Phares wird, als Teil des Abkommens, relevante Produktentwicklung und technologische Unterstützung bieten.

    Jack Kachkar, M.D., Chairman und CEO von Inyx, sagte: "Kombinationstherapien werden heute in der Medizin immer häufiger angewandt. Während viele dieser Mittel im Körper biologisch hervorragend zusammenarbeiten, gibt es häufig Unvereinbarkeiten auf der Ebene der Molekularstruktur, welche eine gemeinsame Verabreichung unmöglich macht. Diese neuartige Technologie wird unserem Unternehmen einen zusätzlichen Wettbewerbsvorsprung im Bereich der Aerosol-Verabreichung geben - wozu auch die Verabreichung von Kombinationsmedikamenten gehört. Letztendlich werden nicht nur unsere Kunden profitieren sondern die Entwicklung unserer eigenen proprietären Präparate wird hierdurch vorangetrieben werden."

    Dr. Kachkar fügte hinzu: "Mit dieser Technologie erwirbt Inyx eine dritte firmeneigene Technologie-Plattform, die unsere anderen Spezialgebiete bestens ergänzt." Zu den anderen Spezialgebieten von Inyx gehört die Entwicklung von ozonfreundlichen Aerosol-Pharmaka, der einzigen in Europa, Kanada und Australien zugelassenen Aerosolform, die auch bald von den meisten anderen Ländern der Welt gefordert werden. Zum Beispiel enthielten 90% der Asthma-Inhaliergeräte, die im vorigen Jahr in den USA verkauft wurden, Fluorchlorkohlenwasserstoff, das sicher innerhalb der nächsten Jahre wegen der drohenden Abtragung der Ozonschicht gebannt werden wird. Inyx hat ausserdem proprietäre Erfahrung mit Kohlenwasserstoff-Schaum, der in der Dermatologie und anderen Behandlungsbereichen immer mehr die Stelle konventioneller Cremes, Lotionen und Tabletten einnimmt.

NEW YORK, July 22 /PRNewswire/ --

    Unternehmensprofil Inyx

    Inyx, Inc. ist ein Unternehmen für Spezialpharmaka, das auf Aerosol-Verabreichungstechnologien und-produkte für Mittel zur Behandlung  von Allergien, Hautkrankheiten, Erkrankungen der Atemwege, topische und  Herz-Kreislauferkrankungen spezialisiert ist. Inyx ist auf die Herstellung  von verschreibungspflichtigen und nicht-verschreibungspflichtigen  pharmazeutischen Produkten fokussiert und bietet dem internationalen  Healthcare-Markt Beratungsdienste für die Entwicklung und Produktion von Spezialpharmaka. Weiterhin entwickelt Inyx seine eigenen proprietären Produkte, die von ausgewählten Klienten und strategischen Partnern vermarktet werden - hierunter einige der grössten Pharmaka-Unternehmen. Die  Unternehmenstätigkeiten werden von der hundertprozentigen Tochter, INyX  Pharma Limited, ausgeführt, die ihre F&E und Produktionsstätten in der Nähe  von Manchester, England, hat und von dort aus globale Märkte in Nordamerika,  Europa, Lateinamerika und dem Mittleren Osten beliefert. Eine andere hundertprozentige Tochter, Inyx Canada, Inc. mit Sitz in Toronto befasst  sich mit der Geschäftsentwicklung und bietet Unterstützungsleistungen. Die  Hauptgeschäftstelle von Inyx, Inc. befindet sich in New York City.

    Unternehmensprofil Phares

    Phares Drug Delivery Ag ist ein innovationsgetriebenes Unternehmen, das sich mit Methoden für die Medikamentverabreichung befasst und in diesem Zusammenhang auf Formulierungen schwer-wasserlöslicher Substanzen spezialisiert ist. Phares hat meherere urheberrechtlich geschützte Technologien entwickelt und verfolgt deren Anwendung bei pharmazeutischen, nutrazeutischen und kosmetischen Produkten. Die von Phares patentierten Löslichmachungs-Technologien sind nicht nur für die Verbesserung bestehender Produkte wertvoll sondern spielen auch bei der Entwicklung neuer Produkte eine wichtige Rolle. Zu den Kunden des Unternehmens gehören kleinere neue Nischen-Unternehmen und multinationale Konzerne in Europa, Nordamerika und in der ganzen Welt.

    Safe Harbor Statement

    "Safe Harbor Statements" über die zukünftigen Erwartungen des Unternehmens, einschliesslich zukünftiger Erlöse und Einkommen, und alle anderen Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Fakten darstellen, sind "zukunftsorientierte" Aussagen innerhalb des Bedeutungsbereichs des Abschnitts 27A des "Securities Act" von 1933, des Abschnitts 21E des "Securities Exchange Act" von 1934 und der Definition im "Securities Litigation Reform Act" von 1995. Das Unternehmen wünscht, dass solche zukunftsorientierte Aussagen Gegenstand der dabei entwickelten "Safe Harbors" sind. Da diese Aussagen Risiken und Unwägbarkeiten beeinhalten und zu jeder Zeit Änderungen unterliegen können, können die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen.

      Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
      Jay M. Green, Executive VP
      Inyx, Inc.
      jgreen@inyxinc.com
      Jeffry L. Grunkemeyer, Business Development Manager
      Phares Drug Delivery AG
      +1-41-61-317-9049
      jeffry.grunkemeyer@phares.biz

    Website: http://www.inyxinc.com

ots Originaltext: Inyx, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Jay M. Green, Executive VP von Inyx, Inc., jgreen@inyxinc.com; oder
Jeffry L. Grunkemeyer, Business Development Manager der Phares Drug
Delivery AG, +1-41-61-317-9049, jeffry.grunkemeyer@phares.biz



Weitere Meldungen: Inyx, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: