EuroDNS S.A.

Asien, ein Potential von 100 Millionen neuen Domainnamen in den kommenden 10 Jahren

Luxemburg (ots/PRNewswire) - - Indien ccTLD (Top Level Domain) ".in" jetzt für jeden verfügbar - EuroDNS startet AsiaDNS.com um bald den gesammten Asiatischen Raum abzudecken. - AsiaDNS.com bietet ab sofort die Registrierung für .in, .hk, .cn, .sg, .jp, .com.tw an. - 1/3 der Weltbevölkerung lebt in Asien, ein 4-fach grösseres Potential als Europa und USA zusammen. Geh in den Osten, es ist der letzte Schrei! EuroDNS, ein europäischer Domain Anbieter, startet heute seinen neuen Dienst www.AsiaDNS.com um in den Asia/Pazifik Raum zu expandieren, den weltweit grössten und am schnellsten wachsenden Internet Markt. "Mit unserem bereits bewiesenen Erfolgskonzept von www.eurodns.com, den 25-EU-Staaten im Angebot und der anstehenden Erfolgsstory der neuen ".eu" Domain noch in diesem Jahr, haben wir uns entschieden die aufblühenden TLDs (Top-Level-Domains) Chinas, Indien sowie die der Grossregion ASEAN-Pacific unter der neuen Marke "AsiaDNS" anzubieten", sagt Xavier Buck C.E.O. von EuroDNS. Das potential für Domain Namen im Asiatischen Markt ist enorm da das Interesse für Asien in Europa stetig wächst. Hervorzuheben ist, dass Indien diesen Monat seine ".in" ccTLD (Country Code Top Level Domain) weltweit jedem zugänglich macht und nun in die Liveregistrierung geht. Die Pläne von EuroDNS sehen vor, ab sofort die beliebtesten Asiatischen Domain-Länder anzubieten. Angeboten werden bereits China (Festland und Hong Kong), Indien, Japan, Taiwan und Singapore. Alle weiteren Länder Asiens werden hinzugefügt sobald die Akkreditierungsverträge mit den jeweiligen Registrierungsstellen abgeschlossen wurden. Die von EuroDNS druchgeführten Marktanalysen zeigen auf, dass es über 225 Million Internet Nutzer in zwei Hauptmärkten Asiens gibt - China und Indien, jedoch sind bis heute nur ca. 7 Million Domains registriert worden. Bei einer Betrachtung der registrierten Domains im Verhältnis zu der Anzahl der Internet User und der Einwohner erkennt man schnell ein enormes Potential, denn es ist nur ein Bruchteil dessen was wir von Europa oder den USA her kennen. Westliche Unternehmen treffen oftmals auf einen praktisch unberührten Markt. Das Interesse seinen Firmennamen in einer Region als Domain zu schützen, in der die Güternachfrage 2-stellig wächst, ist von höchster Priorität. Der lokale Domainname ist nachweislich der Zugang zu den Märkten. Umgekehrt ist es schon geschehen, viele Asiatische Unternehmen haben bereits lokale Europäischen Domainnamen und Webseiten. ots Originaltext: EuroDNS Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Xavier Buck, Frederick Schiwek, Tel: Luxembourg +352-2727-3102, Tel: US +1-360-227-5688, Tel: Germany +49-30-8-68-70-98-82, e-mail: press@eurodns.com.

Das könnte Sie auch interessieren: