Tiger Telematics Inc

Gizmondo von Tiger Telematics sorgt für Aufsehen auf der CES

    London (ots/PRNewswire) - Gizmondo Europa Ltd, Tochter­gesellschaft von Telematics Inc.  (OTC: TGTL; OTC: TGTL.PK) aus Jacksonville, Florida, lüftete heute die Schleier auf der Consumer Electronics Show (CES) 2005, wo das Unternehmen die Handheld-Spieleeinheit für Mehrfachunterhaltung vom 6. - 9. Januar demonstriert.

    Die Medien erhalten einen ersten Einblick auf Kommendes. Der Erscheinungstermin ist auf das Ende des ersten Quartals 2005 festgelegt; gadget-hungrige frühe Zubehörspezialisten sind die nächsten, sobald die Schow für die Allgemeinheit geöffnet wurde.

    Die mit Leistungsmerkmalen vollgepackte Einheit wird mit allen Funktionen demonstriert; inkl. Power-Gaming auf der Heimkonsole, Musik und Spielfilmen, Bluetooth, GPRS-Kommunikation, E-Mail und Onboard-GPS-Hardware.

    Zum ersten Mal wird Gizmondo die unglaublich schnelle Richard Burns Rally zeigen, den klassischen TrailBlazer der 80er sowie ein internationales Debut: Live Demonstration of Colors (Live-Demonstration von Farben) - das erste Spiel der Welt, das GPS benutzt.

    Für alle mit einer Neigung zu geschäftlich genutzten Einheiten, steht der Altio in vorderster Front. Messebesucher werden bei Gizmondo auf der CES Live-Demonstrationen von AltioLive mit erleben dürfen, dem Software-Backbone für das allerneuste Geschäfts-Gadget. Diese proprietäre Technologie, die später in diesem Jahr gestartet wird, hat bereits grosses Interesse bei den Banken ausgelöst. Die Demonstrationen werden zeigen, wie massgeschneiderte kommerzielle Anwendung wie Level 2 Trading, Inventar- und Preis-Überprüfungen sowie andere informations-kritische Anwendungen ihre Daten an diese mobile Einheit senden können; was schlicht bedeutet, dass alle Aufgaben auch von unterwegs und live ausgeführt werden können!

    Gizmondo ist zu finden auf dem Stand der Microsoft Corp. (# 7145, Central Hall) sowie auf dem Stand von Nvidia (#35311) und im Innovation Plus Abschnitt in der Central Plaza (#70037).

    Carl Freer, Managing-Direktor von Gizmondo, meint: "Wir sind extrem stolz auf alles was wir in diesem Jahr auf der CES ausstellen werden. Wir beabsich­ti­gen die Vorstellungskraft der Menschen darüber herauszufordern, was mit solch einer mobilen Unterhaltungseinheit möglich ist - und noch besser, wir werden ihnen demonstrieren was wir schon alles können."

    Gizmondo verwendet das Real-Time Betriebssystem Microsoft Windows CE Advanced, einen grossen 2,8-Inch TFT-Farbbildschirm mit einem Samsung ARM9 400 MHz Prozessor und benutzt die GoForce 3D 4500 NVIDIA Graphikkarte für die Darstellung. Diese gesamte neue Einheit bietet hochmoderne Gaming-Eigenschaften, Multimedia-Messaging, einen MP3-Player, Abspielmöglichkeiten für MPEG4-Filme, eine digitale Kamera und eine GPRS-Netzwerkverbindung, um an Wide-Area-Netzwerkspielen teil zu nehmen. Zusätzlich ist ein GPS-Chip integriert, der für Standort-basierte Dienste nutzbar ist, Bluetooth für Multi-Player-Spiele ist mit dabei und MMC-Card-Zubehör wird ebenfalls akzeptiert.

    Die Auslieferung der Gizmondo-Einheit und der entsprechenden Spiele läuft zur Zeit in Grossbritannien; auf den Märkten in Nordamerika und dem kontinentalen Europa wird der Auslieferungsstart im ersten Quartal 2005 liegen.

    Über Tiger Telematics und Gizmondo

    Gizmondo Europa Ltd. ist eine vollwertige Tochtergesellschaft von Tiger Telematics Inc. (TGTL) und Hersteller von Gizmondo, einer Einheit der nächsten Generation für mobile Unterhaltung. Die 2004 vorgestellte Einheit beinhaltet eingebaute Musik, Video, Messaging, Bildfunktionen und GPS.

    Tiger Telematics ist Designer, Entwickler und Vermarkter von mobilen Tele­matik-Systemen und Diensten, welche globale GPS-Funktionen und Spracherkennungs-Tech­nologien kombinieren, um Personen und Fahrzeuge weltweit bis auf Strassen­ebene hinunter zu finden. Die Systeme sind so ausgelegt, dass sie auf GPS arbei­ten und werden zur Zeit hauptsächlich durch die Tochtergesellschaften in Gross­britannien an Abonnenten und potentielle Abonnenten von GSM vermarktet.

    www.gizmondo.com

    www.tigertelematics.com

    Die Namen von in dieser Mitteilung genannten Firmen und Produkten können Markenzeichen der jeweiligen Inhaber sein.

    Ausser bei den historischen Informationen in dieser Ausgabe, handelt es sich bei Einschätzungen und Aussagen in dieser Pressemitteilung um "zukunftsorien­tier­te Informationen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Investoren werden darauf aufmerksam gemacht, dass diese zukunftsorientier­ten Informationen die zahlreichen Annahmen reflektieren und Risiken und Un­sicher­heiten enthalten, welche Tiger Telematics, Inc. und seine Tochterge­sell­schaft und deren Geschäftsgang so beeinflussen können, dass die Ergebnisse sich nach­haltig von den zukunftsorientierten Informationen und Annahmen unter­schei­den. Zu den Faktoren, die zu tatsächlichen Unterschieden führen können gehören die Betriebshistorie von Tiger Telematics Inc.; Wettbewerber; niedrige Ein­stiegs­hürden; Vertrauen auf strategische Beziehungen; rapide technologische Änderungen; die Unfähigkeit, Transaktionen mit befriedigenden Bedingungen abzuschliessen; sowie solche Risken, die in den Unterlagen im Zusammenhang mit der Firma und der SEC aufgeführt sind.

ots Originaltext: Tiger Telematics Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Globale Medien: James Beaven, Indigo Pearl für und im Auftrag von
Tiger Telematics, Inc. und Gizmondo Europa Ltd., +44-208-964-4545
Michael Carrender, CEO, Tiger Telematics, Inc., +1-904-279-9240



Weitere Meldungen: Tiger Telematics Inc

Das könnte Sie auch interessieren: