Aberdene Mines Ltd.

Aberdene Mines Ltd. schliesst Finanzierung über 5 Mio. USD ab

Las Vegas, Nevada (ots/PRNewswire) - Aberdene Mines Limited (OTCBB: ABRM) (das "Unternehmen") gab heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit einer privaten europäischen Investmentgesellschaft für eine Finanzierung in Höhe von 5 Mio. USD bekannt. Diese Finanzierung erfolgt durch die Emission von auf Aberdene beschränkten, wandelbaren Vorzugsaktien, die bei 1,75 USD pro Aktie erst nach zwei Jahren wandelbar werden. Dieser europäische Konzern wurde speziell zur Investition in ausgewählte amerikanische Micro Caps (Unternehmen mit sehr niedriger Börsenkapitalisierung) mit langfristigem Wachstumspotenzial gegründet. In diesem Zusammenhang waren für den europäischen Konzern besonders Grösse, Qualität und strategische Positionierung der Kupfer- und Goldprojekte von Aberdene in Nevada interessant. Dank dieser Investition wird Aberdene in der Lage sein, die fortwährenden Entwicklungen des New York Canyon Kupferprojekts zu finanzieren. Dies schliesst, wie bereits angekündigt, zwei bestimmte Bereiche mit ein: 1. Longshot Ridge Vorkommen - Ein grosses Kupferoxidvorkommen, das hervorragend im Tagebau und durch SX-EW-Extraktion abgebaut werden kann. - Die Reserven liegen schätzungsweise bei insgesamt 17,7 Mio. Tonnen mit einem Kupfergehalt von 0,57 %. - Dies entspricht 201,8 Millionen Pfund Brutto-Kupfer in situ, d. h. bei einem Kupferpreis von 1,25 USD/Pfund (29. Juli 2004 LME-Satz 1,30 USD/Pfund) bedeutet dies einen Bruttowert von 252,3 Mio USD. - Das Gebiet beinhaltet potenziell niedergradigeres Kupfererz (0,3 bis 0,6 % Kupfer) im zweistelligen Millionenbereich. 2. Copper Queen Vorkommen - Kombinierte Oxid-/Sulfidvorkommen. - Potenziell über eine Milliarde Pfund Brutto-Kupfer in situ, bei einem Kupferpreis von 1,25 USD/Pfund. - Dies würde einen Bruttowert von über 1,2 Mrd. USD bedeuten. - Aberdene hat weitere Daten erworben, die umfassende Molybdän-, Silber- und Gold-Credits in den Copper Queen Vorkommen bestätigen (wie am 7. Juli 2004 bekannt gegeben). Diese zusätzlichen Credits können den vorher genannten potenziellen Bruttowert dieses Vorkommens um bis zu 150 % erhöhen. - Aberdene hat seine Landposition auf 226 nicht patentierte Mineralfelder strategisch ausgeweitet, was einer Fläche von ca. 2131 Hektar entspricht. Ausserdem gibt es noch weitere 18 kürzlich erworbene patentierte Felder, die etwa 170 Hektar entsprechen. - Diplomgeologe Robert F. Weicker, leitender Geologe und VP der Exploration bei Aberdene, kündigt den Beginn des Arbeitsprogramms für das New York Canyon Projekt für Oktober 2004 an. Brent Jardine, Direktor und Präsident der Aberdene Mines Ltd., erklärte, "Diese Finanzierung sowie der kürzliche Erwerb der patentierten Felder, die sich innerhalb der New York Canyon Landposition befinden, werden den Zulassungsprozess erheblich verbessern und beschleunigen, während die zusätzlichen Molybdän-, Silber- und Gold-Credits dieses Projekt wesentlich gewinnbringender für das Unternehmen machen werden." Ausserdem wird das Unternehmen mit den Explorationsprogrammen auf den Tuscarora- und Cornucopia-Grundstücken unter der Leitung von Dr. Hans Madeisky (PGeo) beginnen. Diese Grundstücke befinden sich im Carlin Trend, Nevada, und das Unternehmen vermutet dort Meikle-artige Vorkommen. Im Namen des Aufsichtsrats Aberdene Mines Ltd. Brent Jardine, Präsident Haftungsausschluss: Diese Pressemitteilung kann neben historischen Informationen auch in die Zukunft gerichtete Aussagen im Rahmen der Bedeutung von Section 27A des Securities Exchange Act of 1933 in seiner aktuellen Fassung und von Section 21E des Securities Exchange Act of 1934 in seiner aktuellen Fassung enthalten. Diese in die Zukunft gerichteten Aussagen lassen sich anhand der Verwendung von Begriffen und Ausdrücken wie "glauben", "erwarten", "planen", "damit rechnen" und ähnlichen Ausdrücken, als zukunftsorientierte Aussagen erkennen. Investoren sollten sich nicht alleine auf zukunftsorientierte Aussagen verlassen, da diese einer Reihe von Risiken, Unwägbarkeiten und weiteren Faktoren unterliegen, aufgrund derer die tatsächlichen Resultate wesentlich von den Erwartungen von Aberdene Mines abweichen könnten. Aberdene Mines lehnt ausdrücklich jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsorientierter Aussagen ab. Diese Faktoren schliessen folgende ein, sind aber nicht darauf beschränkt: die Fähigkeit zum Abschluss des Erwerbs von Mineralexplorationsgebieten und andere Faktoren, aufgrund der die tatsächlichen Resultate, Ergebnisse oder Leistungen des Unternehmens wesentlich von in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit ausgedrückten zukünftigen Resultaten, Ergebnissen oder Leistungen abweichen könnten. ots Originaltext: Aberdene Mines Ltd. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Investor Relations: Kirin Capital Corp., Tel.: +1-866-843-8911, info@kirincapital.com; Ansprechpartner, Hauptgeschäftsstelle: 101 Convention Centre Drive - Suite 700, Las Vegas, Nevada 89109, Tel.: +1-702-939-5389, Fax: +1-702-221-0904

Das könnte Sie auch interessieren: