HI Corporation

HI Corp bringt Mascot Capsule auf Texas Instruments OMAP2420

    Tokyo (ots/PRNewswire) -

    - Funktionsfähige Demo wird beim 3GSM Weltkongress 2005 im Developer Village von Texas Instruments vorgestellt

    HI CORPORATION ("HI") hat in Zusammenarbeit mit Texas Instruments (TI) erfolgreich die 3-D Rendering Engine Mascot Capsule V4 von HI auf TIs OMAP2420-Prozessor geladen. Neben enorm verbesserten Rendering-Geschwindigkeiten und Grafikdarstellungen kann die Implementierung die 3-D Grafik-Beschleunigung auf Mobilfunk-Telefonen und Handheld-Datenendgeräten in den praktischen Anwendungen der Hersteller von mobilen Terminals verbessern.

    HI beteiligt sich seit 2003 an dem OMAP(TM) Developer Network und begann im November 2004 mit den Tests auf OMAP2420. Die Kombination von OMAP2420, kompatibel mit Symbian 8.1b und Mascot Capsule V4, kann 3-D Grafikdaten mit unvergleichlicher Leistung rendern. Die Technologie bereichert weiterhin die für Content-Entwickler zur Verfügung stehende Umgebung und vergrössert den potentiellen Einsatzbereich für 3D Grafiken.

    "HI verzeichnet mit seiner Mascot Capsule Erfolge in Japan. Die 3-D Rendering-Engine von HI auf OMAP2420 mit 3-D Grafik-Hardware-Beschleunigung wird 3-D Grafikdarstellungen und mobiles Gaming ermöglichen, das in der Qualität an die von Konsolen heranreicht, mit reichhaltigen, hinreissenden Grafiken auf Handys" begeistert sich Paul Werp, Marketing Director Cellular Systems bei TI.

    HI stellt seine 3-D Rendering-Engine Mascot Capsule V4 auf OMAP2420 beim TI Developer Village (Halle 1 - B6) aus.

    Über OMAP(TM) Developer Network

    HI Corporation ist Mitglied des OMAP(TM) Developer Network von TI, einer Gruppe von führenden Software-Entwicklern, die fortschrittliche Anwendungen auf den stromsparenden Hochleistungs-OMAP-Prozessor von IT portieren. Hersteller von Handgeräten, welche die OMAP-Einheiten adoptieren, kommen in den Vorteil einer schnellen Inbetriebnahme von überzeugenden drahtlosen Anwendungen -- einschliesslich Streaming-Audio und -Video, Multimedia-Messaging, Gaming, Sicherheit, Spracherkennung, Standort-basierten Diensten und mobilem Kommerz -- über alle führenden Betriebssystem-Plattformen hinweg. Integrations-Dienste auf Systemebene werden weltweit durch unabhängige OMAP Technologie Zentren offeriert. Die OMAP-Plattform wurde von führenden Herstellern wie Nokia, Palm, NEC, Fujitsu, LG Electronics, Hewlett-Packard, Sendo, HTC und vielen anderen für ihre 2,5- und 3G-Drahtlos-Einheiten ausgewählt. Für weitere Informationen siehe http://www.ti.com/omap.

    Über HI CORPORATION

    Unternehmens-Website: http://www.hicorp.co.jp.

    OMAP ist ein Markenzeichen von Texas Instruments.

      - Andere Produkte und Unternehmensnamen sind Markennamen oder
         eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Inhaber.
      - Mascot Capsule ist ein eingetragenes Markenzeichen von HI Corp
         innerhalb von Japan.
      Website: http://www.hicorp.co.jp
                    http://www.ti.com/omap

ots Originaltext: HI Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Kazuko Hayashi von HI Corporation, +81-3-3719-7369 oder
press@hicorp.co.jp



Weitere Meldungen: HI Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: