HI Corporation

HI Corp. kündigt 3D-Engine-Erweiterung, 3D-Menüs für mobile Endgeräte an

    TOKYO, July 7 (ots/PRNewswire) -


      HI Corporation gab heute die Entwicklung einer räumlichen (3D)
Menüanwendung bekannt, mit der Mobiltelefone bedient werden können.
Durch die räumlich dargestellten Menüs sind Ausdrücke in einer Tiefe,
wie sie in herkömmlichen Menüs bisher nicht zur Verfügung standen,
und um 360 Grad frei drehbare Menüaktionen möglich. Damit verbessert
sich die visuelle Erkennbarkeit der Menüs erheblich und das Erlebnis
des Benutzers wird erhöht.

      Menüdarstellung


      Die in Zusammenarbeit mit Sharp entwickelten
3D-Menü-Darstellungen wurden in das Vodafone V602SH Mobiltelefon
übernommen und sind bereits bis zur Marktreife entwickelt. Weitere
Informationen erhalten Sie unter der unten aufgeführten Webadresse.

      http://hicorp.co.jp/news/press_release040707.html


      Die HI Corporation hat die Absicht, eine 3D-Menüanwendung, wie
heute bekannt gegeben, als Erweiterung der Mascot Capsule Engine, zu
bieten. Drei wichtige Carrier in Japan haben diese
3D-Rendering-Engine des Unternehmens übernommen. Sie wurde ausserdem
von den weltweit führenden Herstellern Motorola und Sony Ericsson
lizenziert. Die HI Corp. plant zudem, die 3D-Menüanwendung als
Benutzerschnittstelle für die diverse Digitalgeräte, die mit
LCD-Displays ausgestattet sind, zu liefern. Also etwa für digitale
Kameras und Camcorder.

      Mascot Capsule ist eine eingetragene Handelsmarke der HI
Corporation. Die Namen anderer hier aufgeführter Produkte und
Unternehmen können Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen
Inhaber sein.

      Informationen zur HI Corporation


      Die aus der Forschung hervorgegangene HI Corporation ist
Marktführer bei der Entwicklung von Middleware für Multimediasysteme
im Mobilgerätebereich. Das Flaggschiff des Unternehmens ist die
Mascot Capsule Engine, ist eine für Mobiltelefone angepasste
3D-Rendering-Engine, die von drei wichtigen japanischen Betreibern
vertrieben wird. Darüber hinaus haben die multinationalen
Mobiltelefonhersteller Motorola und SonyEricsson sich dafür
entschieden, die Mascot Capsule Engine international einzusetzen.
Mittlerweile sind bereits über 30 Millionen Einheiten in
Mobiltelefonen mit der Engine eingebaut worden. Die 1989 gegründete
HI Corporation hat derzeit einen Kapitalwert von 358 Mio. Yen. Der
Unternehmenssitz befindet sich in Meguro bei Tokyo (Japan).

      Website: http://www.hicorp.co.jp


ots Originaltext: HI Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Ritsuko Hirose, Public Relations Officer, Corporate Planning Office
of HI Corporation, Tel. +81-3-3710-2843, Fax: +81-3-3793-5109, E-Mail
press@hicorp.co.jp



Weitere Meldungen: HI Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: