PSI AG

PSI liefert Betriebsleitsystem an die Dürener Kreisbahn
Busse im Landkreis Düren fahren zukünftig mit PSItraffic-Leittechnik

Berlin (ots) - Die PSI Transcom GmbH, ein Tochterunternehmen des PSI-Konzerns, erhielt von der Dürener Kreisbahn GmbH (DKB) den Auftrag für die Lieferung und Implementierung eines Intermodal Transport Control Systems (ITCS). Das Leitsystem PSItraffic wird zukünftig den Busverkehr steuern und überwachen und die zuverlässige Fahrgastinformation sicherstellen.

Neben der Implementierung des Systems in der Dürener Leitstelle werden zunächst ca. 90 Busse mit Bordrechnern mit integriertem Fahrscheindruck und eTicket-Prüffunktionen ausgerüstet. Das PSI-Leitsystem übernimmt die Betriebszustandserfassung und Prognoseermittlung und verfügt über Funktionen zur Darstellung der aktuellen Betriebslage, zur Disposition sowie zur Fahrgastinformation und Anschlusssicherung. PSItraffic unterstützt zudem Sprach- und Datenfunk und ermöglicht die Erstellung statistischer Auswertungen. Aufgrund seiner hohen Modularität und Flexibilität ist das System zukunfts- und ausbaufähig.

Durch den Einsatz von PSItraffic kann die DKB die Qualität und Zuverlässigkeit des Busverkehrs im Landkreis Düren deutlich verbessern. Ein schneller, zuverlässiger und regelmäßiger Busbetrieb wird sich positiv auf Kundenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit des Unternehmens auswirken.

Die Dürener Kreisbahn GmbH (DKB) betreibt einen kommunalen Linienbusbetrieb mit insgesamt ca. 75 eigenen und ca. 30 Fremdunternehmer-Fahrzeugen im Kreis Düren und teilweise im Rhein-Erft Kreis. Das Liniennetz der DKB umfasst eine Gesamtlänge von rund 1500 km.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wärme), Produktionsmanagement (Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Rohstoffförderung, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter. www.psi.de

Kontakt:

PSI AG
Bozana Matejcek
Pressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin, Deutschland
Tel. +49 30 2801 2762
Fax +49 30 2801 1000
E-Mail: BMatejcek@psi.de



Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: