Kampagne "5 am Tag"

"5 am Tag": Die Lizenz zum gesünder Leben

Bern (ots) - Zum Verkaufsstart der DVD von Wallace & Gromit "Die Jagd nach dem Riesenkaninchen" macht die Kampagne "5 am Tag" wieder in einer breit angelegten Aktion auf ihre Anliegen aufmerksam. Die Sympathiefiguren aus Plastilin werben für vermehrten Früchte- und Gemüsekonsum in der Schweiz. Die Kampagne "5 am Tag" bietet Produzenten und Händlern von Gemüse und Früchten die Gelegenheit, sich in einem attraktiven und ernährungsbewussten Umfeld zu positionieren. Die "5 am Tag"-Lizenz kann für Gemüse- und Früchteprodukte erworben werden und kennzeichnet die im Produkt enthaltenen Portionen à 120 g. Die Lizenz, die auf dem jeweiligen Produkt angebracht ist, dient den Konsumenten als Orientierungshilfe und unterstützt eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit täglich 5 Portionen Gemüse und Früchten. "5 am Tag" ist eine nationale Kampagne zur Förderung des Gemüse- und Früchtekonsums. Ziele der Kampagne sind die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens sowie die Stärkung der Abwehrkräfte. Die Botschaft ist einfach und einleuchtend: Wer 5 Portionen Gemüse und Früchte pro Tag isst, ernährt sich ausgewogen und fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden. Zahlreiche wissenschaftliche Studien zeigen auf, dass Früchte und Gemüse dank den vielen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Nahrungsfasern, den Körper in Schwung halten. Die Lizenz für Gemüse- und Früchteprodukte Die Lizenz von "5 am Tag" ermöglicht Firmen, sich in einem ernährungsbewussten und attraktiven Umfeld zu positionieren. Das Angebot richtet sich an Produzenten und Händler von frischen Früchten und Gemüse aber auch von Früchte- und Gemüseprodukten - von Tiefkühlkost über getrocknete Früchte bis hin zu Gemüsesuppen oder verschiedenen Säften. Lizenznehmer sind berechtigt, das "5 am Tag"-Logo auf Produkten, Verpackungen und Kommunikationsinstrumenten zu platzieren. Bedingungen für den Erwerb einer Lizenz sind, dass das Produkt aus mindestens 120 g rohem Gemüse oder Früchten besteht und nicht mehr als 1,25 g Salz pro 100 g enthält. Maximal 10 Prozent der Energie des Produktes dürfen aus zusätzlich zugefügtem Zucker stammen und maximal 30 Prozent der Energie aus Fett. Viele Vorteile für die Lizenznehmer Den Lizenznehmern von "5 am Tag" bieten sich viele Vorteile, denn das Logo von "5 am Tag" ist in der Schweizer Bevölkerung gut bekannt. In einer Umfrage des Marktforschungsinstitutes Link gaben 37 Prozent der Befragten an, von der Kampagne bereits etwas gehört, gesehen oder gelesen zu haben. Das Logo von "5 am Tag" steht für Qualität, Wohlbefinden, Genuss und vermittelt eine klare Botschaft. Die Lizenznehmer profitieren aber auch vom positiven Image der Trägerschaft: Krebsliga Schweiz, Bundesamt für Gesundheit und Gesundheitsförderung Schweiz stehen für ein erfolgreiches Engagement im Dienst der Gesundheit der Schweizer Bevölkerung. Wer die Lizenz erwirbt, kommt auch in den Genuss der breiten Öffentlichkeitsarbeit und Werbung der Kampagne. Über die Zusammenarbeit mit den Lizenznehmern wird zudem in E-Newslettern, im Internet und in den Publikationen der Trägerschaft regelmässig berichtet. Orientierungshilfe für eine ausgewogene Ernährung Aber nicht nur für die Lizenznehmer ist die Lizenz attraktiv, sondern auch für deren Kunden hält sie einige Vorteile bereit: Das "5 am Tag"-Logo zeigt auf, wie viele Gemüseportionen in einem bestimmten Produkt enthalten sind. Ein aktuelles Beispiel sind zwei Beutelsuppen von Maggi, die seit Anfang Oktober 2005 das Logo der "5 am Tag"-Kampagne auf ihrer Packung tragen und so den Kunden konkrete Zusatzinformationen und Orientierungshilfe für eine ausgewogene Ernährung bieten. Derzeit sind folgende Unternehmen "5 am Tag"-Lizenznehmer: Freshbox (www.freshbox.ch), Meypa (www.meypa.ch), Maggi (www.maggi.ch), HPW (www.bomarts.ch) und Hero (www.hero.ch) ots Originaltext: Kampagne "5 am Tag" Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Kontakt: Ursula Zybach Kampagnenleiterin "5 am Tag" Tel. +41/31/389'91'51 E-Mail: zybach@swisscancer.ch Barbara Iseli Kommunikation Deutsch Tel. +41/31/389'92'10 E-Mail: iseli@swisscancer.ch

Das könnte Sie auch interessieren: