eBay Schweiz

eBay Schweiz und Swisscontact fördern Lehrlinge in Afrika

Bern (ots) - Die Entwicklungsorganisation Swisscontact geht zusammen mit eBay Schweiz neue Wege im Bereich Fundraising: Auf dem Online-Marktplatz werden seit gestern während zweier Wochen Kunsthandwerk aus Afrika und eine Projektreise nach Albanien versteigert. Der Erlös dieser aussergewöhnlichen Auktion fliesst gänzlich in die Lehrlingsausbildung von Swisscontact in Westafrika. Bei eBay Schweiz (www.ebay.ch) wird seit gestern (8. November 2006) einzigartiges Kunsthandwerk aus Afrika, wie z. Bsp. zwei Holzstatuen aus dem Kongo, eine Weltkarte aus Tansania oder eine Shona-Skulptur aus Zimbabwe angeboten. Ergänzt wird dieses exotische Angebot durch zahlreiche Spielzeugautos und -motorräder aus Ost- und Westafrika, die in Handarbeit aus Draht oder alten Büchsen hergestellt wurden. Zudem kann man sich persönlich über die Arbeit von Swisscontact informieren, indem man eine begleitete Projektreise nach Albanien ersteigert. Die Reise dauert insgesamt 4 Tage und man erhält dabei die einzigartige Möglichkeit, zusammen mit Swisscontact-Mitarbeitern Berufsschulen in Albanien zu besuchen. In der ersteigerten Reise sind der Hin- und Rückflug, die Unterkunft während 4 Tagen und der Transport vor Ort in Albanien inklusive. Da eBay Schweiz auf die Erhebung von Gebühren verzichtet, geht der Erlös dieser aussergewöhnlichen Charity-Auktion vollumfänglich an die Entwicklungsorganisation Swisscontact. Mit dem Geld wird die Lehrlingsausbildung in Westafrika tatkräftig unterstützt. Die Stiftung Swisscontact wurde 1959 von Persönlichkeiten der schweizerischen Wirtschaft und Wissenschaft gegründet. Die Entwicklungsorganisation ist sowohl politisch als auch konfessionell neutral und von der Stiftung ZEWO als gemeinnützige Institution zertifiziert. Swisscontact fördert durch Beratung, Aus- und Weiterbildung die privatwirtschaftliche und soziale Entwicklung in ausgewählten Ländern. So unterstützt Swisscontact Berufsbildungsprojekte und entwickelt Konzepte zur KMU-Förderung in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa. Das Hauptanliegen der Entwicklungsorganisation Swisscontact ist es, die Armut wirkungsvoll nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe zu bekämpfen. Mehr Informationen zu Swisscontact unter: www.swisscontact.org Mehr Informationen zur Auktion bei eBay Schweiz unter: www.ebay.ch Über eBay 1995 gegründet, hat sich eBay mit weltweit 203 Millionen registrierten Nutzern zu einem riesigen Marktplatz im Internet für den Kauf und Verkauf von Gütern und Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen entwickelt. An jedem Tag werden bei eBay weltweit Millionen Artikel in Tausenden von Kategorien angeboten. eBay bietet Handel auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene mit lokalen Online-Marktplätzen in 33 Ländern weltweit. In der Schweiz hat eBay seinen Sitz in Bern. eBay Schweiz und Charity-Auktionen Seit seiner Gründung unterstützt eBay weltweit gemeinnützige Organisationen durch Wohltätigkeitsversteigerungen. Bislang sind dadurch weltweit mehr als 81 Millionen US-Dollar für gute Zwecke zusammengekommen. Auch eBay Schweiz pflegt diese Tradition und unterstützt aktiv Charity-Auktionen in der Schweiz. NEUER SERVICE für Medienschaffende Medieninformationen, Presse-Bilder, Grafiken und Hintergrundinformationen immer aktuell online im neuen Presse Service Center von eBay Schweiz http://presse.ebay.ch ots Originaltext: eBay Schweiz Internet: www.presseportal.ch Kontakt für Medienanfragen: Kontakt für Nutzerfragen: eBay International AG Online: www.ebay.ch/hilfe Joachim M. Guentert Email: www.ebay.ch/kontakt Helvetiastrasse 15/17 Skype: www.ebay.ch/telefon 3005 Bern Telefon: 0900-GO EBAY* Tel. +41/31/359'06'66 0900-46 3229* Fax +41/31/359'06'01 (*1 Franken/Minute) Email: presse.ch@ebay.com Internet: www.ebay.ch

Das könnte Sie auch interessieren: