Hatzioannou Holdings

Hatzioannou veröffentlicht Ergebnisse des ersten Halbjahres 2004

Athen, Griechenland (ots) - Hatzioannou, der führende europäische Konzern für die Herstellung und den Einzelhandelsvertrieb von hautnahen (Second Skin-) Produkten, gab seine konsolidierten Ergebnisse für das erste Halbjahr 2004 bekannt. Die Aktien von Hatzioannou sind an der Athener Börse notiert (Reuters: HADr.AT)(Bloomberg: HATZK GA) und werden des Weiteren an der Deutschen Börse gehandelt. Die wichtigsten Geschäftsergebnisse des Konzerns Angepasst (Pro Forma): - Die Einnahmen stiegen um 2% auf EUR 56,3 Mio aufgrund einer deutlichen Steigerung der Verkaufszahlen von Sprider und eines vorübergehenden Rückgangs der Verkaufszahlen von Vertical. - EBITDA stieg um 4% auf EUR 11.1 Mio aufgrund besserer Gewinnmargen von Sprider und Vertical. - Der Gewinn nach Steuern und Minderheitenanteilen ging aufgrund hˆherer Besteuerung der Erträge des Konzerns und einer Steigerung des Minderheitenanteils am Profit, wie oben beschrieben, um 10% zurück. - Es wird darauf hingewiesen, dass der signifikante Gewinnrückgang bei den veröffentlichten Konzernergebnissen auf die Verluste von Virgin zurückzuführen ist, die 2004 bei den Konzernergebnissen erstmals berücksichtigt worden sind. Kopieren Sie das folgende Link in Ihren Internet-Browser, um die vollständige Version dieser Pressemeldung herunter zu laden, einschliesslich der wichtigsten Geschäftsergebnissen von Sprider, Vertical und Virgin Ware: http://www.rns-pdf.londonstockexchange.com/rns/9867c_-2004-9-15.pdf Diese Informationen stehen auch auf der Website von Hatzioannou unter www.hatzi.gr zur Verfügung. ots Originaltext: Hatzioannou Holdings Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Nick Demos IRO Tel. +30/210/638'78'20 E-Mail: nick.demos@hatzi.gr

Das könnte Sie auch interessieren: