BB International Fine Arts GmbH

Kunst statt Aktien

    Zürich (ots) - Angesichts der weltweiten Finanzkrise bietet der Kunstsektor eine gute Alternative zum derzeitigen Finanzmarkt. Von Freitag bis Sonntag bietet die ART INTERNATIONAL ZURICH im Kongresshaus gute Möglichkeiten, Kunst zu kaufen - auch im mittleren Preissegment.

    Die Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH findet vom 17. bis 19. Oktober im Kongresshaus Zürich statt. Geöffnet ist täglich von 11 bis 20 Uhr, eine Tageskarte kostet 15 Fr. (ermässigt 7.50 Fr.). Messe-Angebote von SBB / Railaway gibt es am Bahnhof

    10. ART INTERNATIONAL ZURICH    
    Messe für Kunst des 20. und 21.Jahrhunderts      
    Kongresshaus Zürich      
    17. bis 19. Oktober 2008    
    Täglich 11 bis 20 Uhr

    Auf der ART INTERNATIONAL ZURICH wird zeitgenössische Kunst aller Stilrichtungen einem breiten Publikum in zentraler City-Lage präsentiert. Die Kunstmesse zählte in den vergangenen 10 Messejahren mehr als 1000 Aussteller aus über 70 Ländern. Auch 2008 werden wieder internationale und nationale Aussteller das Zürcher Kongresshaus in einen Kunstpalast verwandeln. ART INTERNATIONAL ZURICH ist eine der führenden Kunstmessen der Schweiz. Dank der Kombination aus Internationalität, Qualität und Vielfalt wie auch der zentralen Lage inmitten der Zürcher City wurde diese Kunstmesse in den Vorjahren der Publikumsliebling. Bei vielen Besuchern ist die ART INTERNATIONAL ZURICH ein fester Termin im Kalender geworden. Sie bietet viel Raum für persönliche Gespräche und Kontakte.

    Highlights 2008:

    - Internationale Galerien zeigen Malerei, Skulptur, Fotografie,  
        Druckgrafik, Designobjekte

    - Klassische Moderne und zeitgenössische Künstler

    - Junge Kunst aus Korea: Moderne Kunst mit traditionellen
        Techniken

    - Moderne Kunst aus Indien im internationalen Kontext

    - Shona-Skulpturen: Wechselwirkung zwischen afrikanischer und    
        europäischer Kunst

    - Zeitgenössische Kunst des Baltikums

    - Forum künstlerische Fotografie: Moderne Klassiker und
        junge Zeitgenossen

    - Konkrete Kunst heute

    - Forum Skulptur 2008

    Alle Infos auf www.art-zurich.com

ots Originaltext: BB International Fine Arts GmbH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
BB International Fine Arts
Tel.: +41/76/332'24'36
Details und Pressefotos: http://www.art-zurich.com



Weitere Meldungen: BB International Fine Arts GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: