HLV Hamburger Leichtathletik Verband

Präventionskampagne Haut ist offizieller Gesundheitspartner des Conergy Marathon Hamburg 2007

    Hamburg (ots) - Die gemeinsame Präventionskampagne Haut der gesetzlichen Kranken- und Unfallversicherung ist offizieller Gesundheitspartner des Conergy Marathon Hamburg 2007. Weitere Stationen der Kampagne sind Köln (2007) und Berlin (2008). Entlang der Marathonstrecke werden Beraterteams an Informationsständen auf den Schutzbedarf der Haut hinweisen. Und auf der den Marathon begleitenden und von der Hamburg Messe und Congress GmbH organisierten Verkaufsmesse "Marathon&Running 2007" können sich Besucher an den Infotheken der Kampagne über Hautschutz und -pflege informieren. Dazu gibt es praktische Tipps, um Hauterkrankungen vorzubeugen. Mit am Start: "Haut-Laufteams" mit über 200 Teilnehmer(inne)n und prominenter sportlicher Unterstützung.

    "Wir freuen uns, die Präventionskampagne Haut in unsere Veranstaltung am 29. April 2007 integrieren zu können, und darüber, die Auftaktveranstaltung dieser aus unserer Sicht wichtigen Kampagne nach Hamburg geholt zu haben", unterstreicht Hamburgs Renndirektor Wolfram Götz sein Interesse an der Kampagne. "Es wird oft vergessen, wie wichtig die zwei Quadratmeter sind, die unser Leben umhüllen," mahnt der ehemalige Biologiestudent zurecht.

    Nicht nur am Arbeitsplatz, auch bei der Freizeit und beim Sport wird die Belastung der Haut für die Gesundheit oft unterschätzt. Gerade auf den 42.195 Metern eines Marathons erbringt das größte Organ des Menschen Höchstleistungen: Die Haut schützt vor den Witterungseinflüssen entlang der Wegstrecke und reguliert die Körperwärme. Marathonläufe und häufiges Lauftraining im Freien bergen zudem besondere Gefahren: Lichtschäden der Haut, die zu vorzeitiger Hautalterung und auch nach vielen Jahren noch zu Hautkrebs führen können. Zuletzt bestätigte dies auch eine Fall-Kontroll-Studie der Universität Graz (Archive of Dematology 2006; 142: 1471-1474). Demnach fördern leichte Kleidung und starke Sonnenstrahlung bei Läufern das Risiko von Hauterkrankungen. Dem entgegen wirkt zum Beispiel das Tragen von Funktionswäsche, die vor den ultravioletten Strahlen der Sonne schützt oder das Auftragen von Sonnenschutzcreme an unbedeckten Körperpartien wie Armen, Beinen und in der Halsregion. Diese und weitere spezielle Tipps stellt die Kampagne im Frühjahr unter www.2m2-haut.de zur Verfügung.

    Termine der Kampagne:
    29. April 2007        - Conergy Marathon Hamburg
    07. Oktober 2007    - Köln-Marathon
    28. September 2008 - Berlin-Marathon


ots Originaltext: HLV Hamburger Leichtathletik Verband
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Abdruck honorarfrei: Um ein Belegexemplar wird gebeten. Fotomaterial
auf Anfrage auch digital. Besuchen Sie unseren Pressebereich unter
www.2m2-haut.de.

Redaktion: Kristina Hähne; Tel.: 0212/728-200; E-Mail:
haut@mannstein.de, Redaktionsbüro Präventionskampagne Haut,
Hackhausen 15, 42697 Solingen



Das könnte Sie auch interessieren: