NextiraOne Schweiz GmbH

Schon Christoph Kolumbus entdeckte wie Schweizer Unternehmen Umsätze steigern können

Kloten/Unterägeri (ots) - Die Kommunikation in der internationalen Geschäftswelt hat sich fundamental verändert. Im globalen Wettbewerb ist die Schnelligkeit heute von essentieller Bedeutung: Sei es durch die Anwendung etablierter- oder die Nutzung neuer, innovativer Technologien. Der rasante und zuverlässige weltweite Informationsaustausch gilt als Garant für erfolgreiche Geschäfte und ist die Basis für eine Steigerung von Unternehmensumsätzen. Aus diesem Grund gilt es, die Sprach- und Datenkommunikation so effizient wie möglich zu gestalten und gleichzeitig ein straffes Kostenmanagement sicher zu stellen. Ein Unternehmen fokussiert die eindeutige Strategie, die Industrie mit einer geschickt finanzierten Kommunikationsinfrastruktur auszurüsten und ihre Betriebskosten zu optimieren: NextiraOne Er entdeckte nicht nur Amerika, sondern er entdeckte auch, dass Informationen wichtig sind für das erfolgreiche Umsetzen eines Projektes. Christoph Kolumbus prägte bereits 1496 den Satz: „Zuverlässige Informationen sind unbedingt nötig für das Gelingen eines Unternehmens". 500 Jahre später: Eine europaweite Untersuchung der Gartner Group zum Thema „Business Confidence" hat ergeben, dass Unternehmen, die ein grösseres Augenmerk auf Investitionen in die Informations- und Kommunikationstechnologie legen, deutlich profitabler sind als Unternehmen, die nur auf traditionelle Erfolgsparameter setzen. Unter den aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen kommen IT-Unternehmen nicht darum herum, gesamtheitliche Lösungen anzubieten, die sich von der IP-Infrastruktur über die Voice-over-IP, bis hin zu Hosting und Desktopmanagement erstrecken. Gleichzeitig müssen sie ihren Kunden eine hohe Rentabilität auf deren Investitionen garantieren. NextiraOne, der führende Systemintegrator in der Schweiz mit breitem, weltweiten Kundenportfolio, bietet der Industrie - unter Berücksichtigung veränderter Kommunikationsbedürfnisse sowie der Tatsache stets schrumpfender IT-Budgets - so genannte Managed Services an. Diese decken die gesamte Bandbreite der Kommunikationsinfrastruktur ab - sei es im Bereich Daten, Sprache und Applikationen, oder Sicherheit, Contact Center Lösungen und Mobilität. Es ist Ziel der NextiraOne, Schweizer Unternehmen „beim Wachstum zur Seite zu stehen und als Partner wesentlich zum Erfolg ihrer Unternehmung beizutragen". Alle Kunden von NextiraOne können sich so auf ihre Kernaktivitäten konzentrieren und zugleich sicher sein, dass ihre Kommunikationsinfrastruktur mit künftigen Entwicklungen immer Schritt hält. Vor allem bei international tätigen Unternehmen führt der wachsende Druck der Wirtschaftsflaute dazu, dass Unternehmen zwar weiter nach neuen Wegen suchen ihr Geschäft zu stabilisieren und ihr Wachstum anzuregen, dabei aber sehr genau auf die Rentabilität achten. Durch Straffung der Geschäftsabläufe und Optimierung ihrer Organisation wollen sie den maximalen Wirkungsgrad erzielen. Die Migration zu einer reinen IP-Welt lässt die Grenzen zwischen traditioneller IT und Sprach-/Datenkommunikation verschwimmen, was vor allem ein Umdenken bei Unternehmen mit verschiedenen Standorten erfordert. National oder global? Die Sprach- und Datenkommunikation erfordert immer mehr Flexibilität, was dazu führt, dass heute die IT- und Kommunikationsinfrastruktur eines Unternehmens umfassend betrachtet werden muss. Um einen störungsfreien Geschäftsablauf gewährleisten zu können, lohnt es sich für die Industrie, IT- Manager und Infrastruktur-Spezialisten gemeinsam an einen Tisch zu holen und den Ausbau sowie die Vernetzung aktiv planen. Die Sicherheit und Rentabilität des Netzes muss dabei im Vordergrund stehen. Das Zusammenfliessen von Informatik und Telekommunikation beeinflusst die Prozesse im gesamten Unternehmen in Bezug auf Sprach- und Datenservices. Die Administration einer einzelnen anstelle einer doppelten Netzwerkstruktur verspricht substantielle Kosteneinsparungen. Diese zunehmende Verschmelzung von IT und Telekommunikation führt zu immer komplexeren Lösungen, und die Kosten, um das Know-how im eigenen Unternehmen aufzubauen, steigen drastisch an. Ganz zu schweigen von der Gefahr, dass dieses Know-how in den Unternehmen sehr häufig „abgeworben" wird. Konsequenterweise suchen Unternehmen deshalb nach einem geeigneten Outsourcing-Partner, den sie in NextiraOne, finden. Der Systemintegrator NextiraOne überzeugte eine Vielzahl renommierter Konzerne und Firmen weltweit durch Managed Services, die eine grosse Leistungspalette beinhalten: Helpdesk, Asset Management, Change Management, Cost Management. Auch eine attraktive Finanzierung der Infrastruktur kann berücksichtigt werden. Entscheidend ist, dass durch diese Services die Betriebskosten des internen Daten- und Sprachnetzes minimiert werden können. Fazit: Das aktuelle wirtschaftliche Klima wird sich ändern - zum Besseren oder Schlechteren - aber eines bleibt: Die Abhängigkeit von der Kommunikation. Die Kommunikationsstruktur ist der Schlüssel zum Geschäftserfolg. Aus diesem Grund sind heute Konvergenz, ein kompetenter Partner, wie NextiraOne, Sicherheit und ein skalierbares Angebotsportfolio für viele Unternehmen die entscheidenden Kriterien bei der Auswahl eines Outsourcing-Dienstleisters. Die Investitionen und der Wunsch nach Kostenreduktion stehen bei dieser Entscheidung oft im Vordergrund. NextiraOne hat eines erkannt: Unternehmen bewerten heute ein Dienstleistungsunternehmen für Telekommunikation nicht mehr nur nach den Lösungen für eine rein technische Infrastruktur, sondern nach Diensten und Services, die ihren Nutzen messbar erhöhen. Managed Services by NextiraOne, Schweiz: Suchen Sie zu Recherchezwecken ein Fachgespräch mit einem Experten der NextiraOne? Gerne vermittelt Ihnen Gabriele Bornemann, Marketing Kommunikation, NextiraOne, einen Termin. Telefon: 01-815 34 89; eMail: gabriele.bornemann@nextiraone.ch ots Originaltext: NextiraOne Schweiz GmbH Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Ansprechpartner Medien: Christian Grass Communication Management Unimark AG Haus Archidee II Zugerstrasse 48 6314 Unterägeri Tel. +41-(0)41-754 40 40 eMail: christian.grass@unimark.ch URL:www.unimark.ch Ansprechpartner Auskünfte und Informationen: Gabriele Bornemann Marketing Communication NextiraOne Schweiz GmbH Industriestrasse 30 8302 Kloten Tel. +41-(0)1-815 34 89 eMail: gabriele.bornemann@nextiraone.ch URL:www.nextiraone.ch

Das könnte Sie auch interessieren: