VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz

VIER PFOTEN übersiedelt zehn Löwen und einen Tiger aus rumänischen Zoos nach Südafrika in den LIONSROCK Park

    Zürich (ots) - Am 5. Juni werden neun Löwenbabys, ein Tigerjunges und ein erwachsener Löwe nach Südafrika in den LIONSROCK Park reisen. Die Tiere stammen aus rumänischen Zoos und sollten eingeschläfert werden. Im LIONSROCK Park der Tierschutzstiftung VIER PFOTEN wartet ein artgerechtes Leben auf sie. Das moderne Grosskatzenrefugium bietet europäischen Löwen aus schlechter Zoo- oder Privathaltung eine neue Heimat.

    Die neun Löwenbabys sollten im heruntergekommenen rumänischen Zoo Braila eingeschläfert werden. Sie waren die Folge unqualifizierter Haltung und konnten vom wirtschaftlich angeschlagenen Zoo nicht mehr getragen werden. Mit von der Partie ist auch der ausgewachsene Löwe Jazz, der als Baby von Privatpersonen gehalten und Touristen vorgeführt wurde, die sich mit ihm fotografieren liessen. Als er zu gross wurde, sperrte man ihn auf einem Bauernhof in einen kleinen Käfig. Er hatte keinen Auslauf und bekam nicht genug zu Essen.

    Die junge Tigerin Aline wird in LIONSROCK vom zweijährigen Tigermännchen Koda sehnsüchtig erwartet. Im November 2007 bekam Koda ein grösseres Areal, damit er ein artgerechtes Leben führen kann. Damit er als einziger Tiger in LIONSROCK nicht einsam bleibt, soll Aline ihm zukünftig Gesellschaft leisten.

    Der Transport der Tiere von Rumänien nach LIONSROCK erfolgt Anfang Juni. Die Tiere werden während des gesamten Transportes von einem qualifizierten und international agierenden VIER PFOTEN Team betreut.

    LIONSROCK ist das vierte Wildtier-Refugium von VIER PFOTEN. Drei Stunden ausserhalb von Johannesburg beheimatet LIONSROCK bereits 36 Löwen, einen bengalischen Tiger, zwei Leoparden, zwei Wüstenluchse, zwei Wildhunde und viele andere Wildtiere.

    Die modernen Standards und die Ausrichtung der neuen Gehege unterstreichen die Grundsätze von LIONSROCK: Jagen, Züchten und Handeln mit Raubtieren sind streng verboten. Die Gehege bieten den Löwen genug Platz für grosse Familiengruppen und moderne Enrichment-Massnahmen, die das natürliche Verhalten der Tiere fördern. Auch die medizinische Überwachung unterliegt höchsten Standards.

    Die Löwengehege von LIONSROCK umfassen jeweils rund 25 Hektar. Die Gesamtfläche der Farm beträgt 1.242 Hektar.

ots Originaltext: VIER PFOTEN
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt für Film- und Bildmaterial von der Übersiedelung:
VIER PFOTEN
Katharina Beriger
Enzianweg 4
8048 Zürich
Tel.:        +41/43/311'80'94
Mobile:    +41/76/440'77'44
E-Mail:    katharina.beriger@vier-pfoten.ch
Internet: www.vier-pfoten.ch



Weitere Meldungen: VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz

Das könnte Sie auch interessieren: