OpenText AG

SAPPHIRE® 09 in Orlando: Open Text gewinnt SAP® Pinnacle Award

    St. Gallen (ots) - Open Text[TM] (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) ist auf der SAPPHIRE 2009 in Orlando, USA, mit dem "SAP® Pinnacle Award" in der Kategorie "Regional Software Solutions Partner of the Year, EMEA" ausgezeichnet worden. Das Unternehmen wird damit bereits zum zweiten Mal in Folge für seinen herausragenden Beitrag für SAPs Ecosystem gewürdigt. Open Text zeigt auf der SAPPHIRE® 09 in Orlando sein Lösungsangebot für SAP-Anwender. Basis des Open Text-Portfolios bilden die Open Text Enterprise Library Services (ELS), als Web Services implementierte ECM-Kernfunktionalitäten für deren system- und applikationsunabängige Nutzung im gesamten Unternehmen. Die Open Text ELS haben jüngst die Zertifizierung SAP® Certified Integration für die WebDAV Storage-Schnittstelle von SAP NetWeaver® Information Lifecycle Management sowie für SAP® ArchiveLink erhalten.

    "SAP arbeitet kontinuierlich am Ausbau eines Ecosystems, das von gemeinsamen Innovationen angetrieben wird und Lösungen und Dienstleistungen bietet, mit denen Kunden ihre wichtigsten Herausforderungen meistern können", erklärt Zia Yusuk, Executive Vice President, Global Ecosystem and Partner Group, SAP. "Die SAP Pinnacle Awards würdigen diejenigen Partner, die sich durch kontinuierlich herausragende Leistungen bei der Bereitstellung wertorientierter und kosteneffektiver Lösungen und Dienstleistungen auszeichnen, mit denen Kunden ihre branchen- und unternehmensspezifischen Anforderungen erfüllen können. Wir danken Open Text für seinen Einsatz in der Zusammenarbeit mit SAP, um gemeinsam den Wert eines kundenorientierten Ecosystems zu steigern."

    IDC bestätigt Nutzen des Zusammenspiels von ECM und ERP

    Das Zusammenspiel der ECM-Lösungen von Open Text mit den Applikationen von SAP bietet Unternehmen die Chance zu Kostensenkungen und einer höheren Arbeitsproduktivität. Laut einem aktuellen IDC-Whitepaper, das von Open Text und SAP gesponsert wurde, sieht mehr als die Hälfte der Befragten aus grossen Unternehmen mit über 2.000 Mitarbeitern die Notwendigkeit, unstrukturierte Informationen mit ERP- und CRM-Systemen zu integrieren. IDC schätzt, dass allein eine bessere Auffindbarkeit von Informationen in grossen Unternehmen zu jährlichen Kosteneinsparungen von über 10 Mio. US-Dollar führen würde. IDC-Analystin Melissa Webster schreibt: "Wir sind der Auffassung, dass SAP-Anwender von der transparenten ECM-Nutzung in Verbindung mit ihrem Portfolio an SAP-Anwendungen in hohem Masse profitieren werden. Bestehende Geschäftsprozesse können unverändert bleiben, Anwendungen müssen nicht noch einmal implementiert werden, Anwender benötigen kein erneutes Training (..) Nur selten hat die IT eine solche Chance, die Kontrolle der Unternehmen über das Informationsmanagement ohne Auswirkungen auf Anwender und Applikationen zu verbessern."

    Als führender Anbieter von ECM-Lösungen für das Zusammenspiel mit SAP zeigt Open Text auf der SAPPHIRE® 09, wie Anwender auf alle Arten von Unternehmensinhalten - z.B. Kundenkorrespondenz, gescannte Rechnungen, Verträge und Tabellen aus Office-Programmen - direkt aus den vertrauten SAP-Anwendungen heraus zugreifen können. Content ist dadurch automatisch und zum richtigen Zeitpunkt im passenden Arbeitskontext verfügbar. Die Produktivität steigt entsprechend.

    SAP® Certified Integrations

    Das Open Text-Angebot für SAP-Anwender ist Teil der Open Text ECM Suite. Basis der Suite bilden die Open Text Enterprise Library Services. Dabei handelt sich um grundlegende ECM-Funktionalitäten, die als Web Services implementiert sind und dadurch unternehmensweit - jenseits der Grenzen von Systemen und Applikationen - eingesetzt werden können. Sie schaffen die Grundlage für ein zentrales und zuverlässiges Content Repository mit integrierten Funktionalitäten zu Records Management, Metadatenmanagement, Archivierung und Suche.

    Die Open Text Enterprise Library Services haben jüngst die SAP-Zertifizierung für die Integration mit dem WebDAV Storage Interface von SAP NetWeaver® Information Lifecycle Management (SAP NetWeaver ILM) sowie für SAP® ArchiveLink erfolgreich bestanden. Dadurch können Kunden mit den SAP-Lösungen und der Open Text ECM Suite eine unternehmensweite ILM-Strategie umsetzen, Kosten sparen und Risiken minimieren.

    (1) IDC White Paper sponsored by Open Text and SAP, Enterprise Content Meets Enterprise Business Processes: Open Text and SAP's Joint Solution, Doc # IDCWPT02R, February 2009:     http://www.presseportal.de/go2/opentext

    (2) The Hidden Costs of Information Work, IDC #201334, April 2006.

    (3) Vgl. Fussnote 1.

ots Originaltext: Open Text AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Open Text AG
Manuela Wanzek, Marketing Manager
Tel.: +41/71/227'95'00
E-Mail: manuela.wanzek@opentext.com
Internet: www.opentext.com



Weitere Meldungen: OpenText AG

Das könnte Sie auch interessieren: