Winter AG

euro adhoc: Winter AG
Strategische Unternehmensentscheidungen
Veräußerung des Geschäftsbereichs Direct Mailing

-------------------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 23.12.2005 Der Vorstand und Aufsichtsrat der Winter AG haben heute beschlossen, dass der Geschäftsbereich Direct Mailing nicht mehr zum Kerngeschäft der Gesellschaft gehört. Im Geschäftsbereich Direct Mailing sind 74 der 159 Mitarbeiter der Winter AG beschäftigt. Vom Gesamtumsatz der Winter AG zum 30. September 2005 in Höhe von rund 16,2 Millionen Euro werden rund 9,9 Millionen Euro in Weidenberg erwirtschaftet. Der Vorstand wurde durch den Aufsichtsrat ermächtigt Verhandlungen zu führen. Eine allfällige Veräußerung wird sich nicht auf den Ertrag der Gesellschaft im laufenden Geschäftsjahr auswirken. Die Gesellschaft rechnet mit einem Jahresergebnis für das laufende Geschäftsjahr von unter -3 Millionen Euro. Ende der Mitteilung euro adhoc 23.12.2005 14:43:54 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Winter AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragehinweis: Michael Huber +49 (0)89 33034 210 michael.huber@winter-ag.de Branche: Informationstechnik ISIN: DE0005555601 WKN: 555560 Index: CDAX Börsen: Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/General Standard

Das könnte Sie auch interessieren: