Ein internationales Tiefenlager radioaktiver Abfälle in der Schweiz?

Wettingen (AG) (ots) - Zu den in letzter Zeit kursierenden Spekulationen über ein internationales Tiefenlager in der Schweiz hält die Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra) unmissverständlich fest, dass keine solchen Absichten bestehen. Die Nagra wird am Ende des Standortwahlverfahrens nach Sachplan geologische Tiefenlager ein Rahmenbewilligungsgesuch ausschliesslich für Abfälle Schweizer Herkunft stellen. Das geht auch aus den bisherigen Dokumenten der Nagra hervor. ots Originaltext: Nagra Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Dr. Markus Fritschi Mitglied der Geschäftsleitung Mobile: +41/79/663'37'16