Wienerberger AG

euro adhoc: Wienerberger AG
Kapitalerhöhung/Restrukturierung / Wienerberger platziert Kapitalerhöhung von 210,1 Mio. EUR (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen werden in den Vereinigten Staaten von Amerika nicht veröffentlicht und sollten nicht an Personen in oder aus den Vereinigten Staaten von Amerika oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten verbreitet werden. Dies ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten. In den Vereinigten Staaten findet kein öffentliches Angebot der Aktien statt. Die Aktien wurden nicht gemäß US Securities Act von 1933 in seiner geltenden Fassung ("Securities Act") registriert und dürfen ohne Registrierung oder Ausnahme vom Registrierungserfordernis nach dem Securities Act in den Vereinigten Staaten nicht verkauft werden. Nicht zur Versendung in die Vereinigten Staaten, Kanada, Japan oder Australien. Ein gemäß KMG erstellter Prospekt wurde bei der OeKB hinterlegt und am 18. Mai 2004 durch Hinweisbekanntmachung im Amtsblatt zur Wiener Zeitung veröffentlicht. Im Zusammenhang mit dem Angebot von Wertpapieren der Wienerberger AG sind nur die Angaben in dem genannten Prospekt rechtsverbindlich und maßgeblich. Wienerberger platziert Kapitalerhöhung von 210,1 Mio. EUR - Ausgabepreis von 26,0 EUR je neuer Aktie - Greenshoe von bis zu 10 % des neuen Kapitals - Frisches Kapital wird für beschleunigtes Wachstum verwendet Neue Aktien erfolgreich platziert Die Wienerberger AG (Wiener Börse: WIE , Reuters: WBSV.VI, Bloomberg: WIE AV) hat 8.080.748 neue Stammaktien, das entspricht 12,5 % des Grundkapitals, bzw. 8.888.823 neue Aktien falls der Greenshoe voll ausgeübt wird, erfolgreich platziert. Insgesamt wurde damit im Rahmen eines Bezugsangebots und eines globalen Angebots das Eigenkapital bei einem Preis von 26,0 EUR pro Aktie um 210,1 Mio. EUR (231,1 Mio. EUR bei voller Ausübung des Greenshoe) erhöht. Der Emissionserlös dient der Beschleunigung des Wienerberger Wachstumsprogramms inklusive der angekündigten frühzeitigen Übernahme der restlichen 50 % an Koramic Roofing. Die Zahlung und Lieferung der angebotenen Aktien erfolgt, abhängig von den üblichen Bedingungen bei Abschluss der Transaktion, voraussichtlich am 8. Juni. Steigender Aktienkurs während des Bookbuilding Die neuen Aktien wurden zu 26,0 EUR je Aktie bei bestehenden und neuen österreichischen, kontinentaleuropäischen, UK und US Investoren breit gestreut platziert. Aufgrund des starken Interesses der Investoren an der Strategie und des nachgewiesenen profitablen Wachstumskurses von Wienerberger stieg der Aktienkurs während der Bookbuilding-Phase vom Tag der Ankündigung des Angebots an um rund 5 %. Greenshoe Die Bezugsfrist und das globale Angebot endeten am 2. Juni 2004. Die neuen Aktien werden voraussichtlich ab 8. Juni 2004 an der Wiener Börse gehandelt und sind für das Geschäftsjahr 2004 voll dividendenberechtigt. Wienerberger hat der CA IB / Bank Austria Creditanstalt und UBS Investment Bank, Joint Lead Manager und Joint Bookrunner, einen Greenshoe von bis zu 10 % des Emissionsvolumens oder 808.075 neue Aktien für einen Zeitraum von bis zu 30 Tagen eingeräumt. Beschleunigtes Wachstum und Wertschaffung Wolfgang Reithofer, Vorstandsvorsitzender von Wienerberger zur Transaktion: "Wir freuen uns über den Erfolg dieser Kapitalerhöhung. Wienerberger ist nun in der Lage, ihre Strategie des profitablen Wachstums zu beschleunigen und für unsere bestehenden und neuen Aktionäre auch in Zukunft Werte zu schaffen." Führend bei Ziegel für Wand und Dach Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit und der zweitgrößte Hersteller von Dachziegel in Europa. Das Unternehmen ist im Markt für Hintermauer- und Vormauerziegel sowie im Bereich Tondachziegel und Betondachsteine tätig. Darüber hinaus produziert Wienerberger Flächenbefestigungen aus Ton und Beton. Starkes Gewinnwachstum in 2003 Im Geschäftsjahr 2003 erwirtschaftete Wienerberger einen Umsatz in Höhe von 1.826,9 Mio. EUR (+10 % im Vergleich zu 2002), ein EBITDA von 349,9 Mio. EUR (+16 %), ein Betriebsergebnis von 190,2 Mio. EUR (+25 %) sowie einen um die Goodwill-Abschreibung bereinigten Gewinn je Aktie von 2,01 EUR (+28 %). Das Wienerberger Management bekennt sich zu hohen Standards bei Investor Relations und Corporate Governance. Wienerberger AG Der Vorstand Wien, 3. Juni 2004 Ende der Mitteilung euro adhoc 03.06.2004 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Für Rückfragen und weitere Informationen: Thomas Melzer, Public und Investor Relations T +43(1)60192-463 | communication@wienerberger.com Branche: Baustoffe ISIN: AT0000831706 WKN: 083170 Index: ATX, ATX Prime, WBI Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Markt

Weitere Meldungen: Wienerberger AG

Das könnte Sie auch interessieren: